News

AirPods 3 erscheinen schon bald – AirPods Pro 2 bekommen Fitness-Feature

Seit einigen Monaten kochen die AirPods 3 schon in der Gerüchteküche. Neben Design-Leaks und Funktionen gibt es nun neue Informationen zur Veröffentlichung, während es ebenfalls Neuigkeiten zu den AirPods Pro 2 gibt. 

AirPods 3: Neues Modell mit bekannten Design

Die dritte Generation der beliebten AirPods befindet sich bei Appe in Entwicklung. Das steht fest. Genauso einig sind sich die Leaker beim Design. Apple soll sich für das neue Modell klar an den AirPods Pro orientiert haben. Die bisherige Verlängerung mit Mikrofon soll kürzer werden. Dazu hat das Unternehmen das kompakte SIP-Design von den Pro-Ohrhörern übernommen, während dennoch einige Funktionen fehlen werden. Dazu sollen etwa die aktive sowie passive Geräuschunterdrückung gehören. Letztere geht verloren, da keine Silikoneinsätze verwendet werden sollen. Dadurch lassen sie sich natürlich auch nicht passgenau an die eigenen Ohren anpassen. Eine Universalgröße soll ausreichen. 

Wie Bloombergs Mark Gurman und Debby Wu aktuell berichten, soll Apple die AirPods 3 nicht nur in 2021 auf den Markt bringen, sondern könnte schon sehr bald eine Ankündigung machen. Eventuell geschieht dies bereits im Juni, denn auch die neuen Beats Studio Buds stehen in den Startlöchern. Preislich dürfte sich das neue Modell zwischen 170 und 200 Euro einordnen, um für das Pro-Modell Luft nach oben zu lassen.

AirPods Pro 2: Noch in Entwicklung

Zusätzlich haben die beiden Bloomberg-Reporter auch neue Details zu den AirPods Pro 2. Diese sollen erst im kommenden Jahr erscheinen, aber dafür eine Vielzahl neuer Funktionen bieten, die über das gewöhnliche Audioerlebnis hinausgehen. Apple soll ein Fitness-Feature integrieren, das Bewegungen messen soll. Gemeinsam mit der Apple Watch und dem iPhone könnte die Health-App Bewegungsdaten besser analysieren, wobei die genaue Verwendung der neuen Sensoren noch nicht vollständig klar ist. Zusätzlich wird davon ausgegangen, dass Apple das Design weiter verfeinert und die AirPods Pro 2 kleiner macht. Sie sollen mehr zu In-Ear-Ohrhörern werden wie Googles Pixel Buds

Was haltet ihr von den Neuerungen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Produkthinweis

2021 Apple TV 4K (32GB)

Mehr zum Thema
zur Startseite