Ratgeber

So aktiviert sich der Flugmodus automatisch auf der Apple Watch

Die Apple Watch ist eine der praktischsten Erweiterungen für das iPhone und ist für viele Nutzer zum täglichen Begleiter geworden. Seit der Series 3 ist die smarte Uhr durch die LTE-Option unabhängiger geworden, sucht aber dennoch stets die Verbindung zum iPhone. Dies kann sehr nützlich sein, da sie einige der Features direkt vom Apple-Telefon übernehmen kann. Dazu gehört etwa die Codesperre sowie die Aktivierung des Flugmodus'. 

Die Apple Watch erlaubt Ihnen eine Vielzahl von Funktionen, die Sie direkt über das kleine Display nutzen können. Neben Apps und mehr können Sie auch Anrufe tätigen, Musik via Bluetooth hören und vieles mehr. Allerdings sind die Datenverbindungen nicht immer erwünscht, sodass diese beispielsweise im Flugzeug deaktiviert werden sollten. Sie können dazu entweder auf dem Ziffernblatt der Uhr von unten nach oben wischen und das Kontrollzentrum aufrufen, um den Flugmodus manuell zu aktivieren, oder Sie lassen es die Apple Watch automatisch erledigen. Gut. Ganz automatisch funktioniert es dann doch nicht. Die Smartwatch orientiert sich dabei an den Einstellungen des iPhone und übernimmt beispielsweise „Nicht stören“ oder  auch den „Flugmodus“, wenn dies eingestellt ist.

So wird der Flugmodus automatisch auf der Apple Watch aktiviert

Damit sich die Apple Watch gemeinsam mit dem iPhone in den Flugmodus versetzt, sollten Sie zunächst die Funktion aktivieren. Öffnen Sie dazu Watch-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf den Reiter „Meine Uhr“. Wählen Sie danach die Menüeinträge „Allgemein > Flugmodus“ aus. Ziehen Sie hier den Schieberegler neben „iPhone spiegeln“ nach rechts, um das Feature zu aktivieren.

Hinweis: Da sich das Gerät im Flugmodus befindet und die Datenübertragung entsprechend deaktiviert ist, müssen Sie auf beiden Geräten den Flugmodus wieder manuell beenden. Dies geschieht nicht automatisch. 

Kurzfassung:

  • Watch-App auf iPhone öffnen
  • „Mein Uhr > Allgemein > Flugmodus“
  • „iPhone spiegeln“ aktivieren
Mehr zum Thema
zur Startseite