News

Aldi bringt nachgemachte AirPods

Wer die Aldi-Werbung gewissenhaft durcharbeitet, findet für den 28.5.2020 ein besonderes Angebot: Die Maginon BIK-3 True Wireless Stereo Ohrhörer. Was taugen diese Kopfhörer, die sehr an Apples AirPods erinnern?

Aldi Nord bringt zum Donnerstag, den 28. Mai 2020 ein paar Ohrhörer auf den Markt. Aber es sind nicht irgendwelche Ohrhörer. Sie sind weiß, stecken in einer Ladeschale und nehmen per Bluetooth Kontakt mit dem Smartphone und Tablet oder mit dem Mac oder PC auf. Das besondere daran: Sie sehen zwar bis auf ein paar Kleinigkeiten aus die die AirPods von Apple, kosten jedoch deutlich weniger. Aldi verlangt für die Maginon BIK-3 True Wireless Stereo Ohrhörer nur 24,99 Euro, Apple will für die AirPods mit Ladecase mindestens 179 Euro. Anders ausgedrückt: Man kriegt 7 Aldi-Ohrhörer oder einen Apple-Ohrhörer für das gleiche Geld. Sind Apples AirPods nun siebenmal so gut?

Das musst du zu den Aldi-Ohrhörern wissen

Maginon BIK-3 True Wireless Stereo Ohrhörer

  • Verbindung per Bluetooth
  • Lade-Etui erlaubt bis zu 4-maliges Aufladen
  • Unterstützt Sprachassistenten Siri und Google
  • 3,5 Stunden Musikwiedergabe pro Ladung

Die Funktionen

Ein Blick auf die technischen Daten der Maginon BIK-3 True Wireless Stereo Ohrhörer verrät viel Gutes. So soll eine Musikwiedergabe von 3,5 Stunden pro Ladung möglich sein. Dazu kommt eine 120 Stunden lange Standby-Zeit. Zum Vergleich: Die AirPods sollen bis zu 5 Stunden Wiedergabe mit einer Aufladung erlauben. Kommt es auf 1,5 Stunden an? Den meisten Nutzern vermutlich nicht, denn wer hört schon ohne Unterbrechungen so lange Musik, schaut Filme oder Serien? Oder telefonierst du 5 Stunden? Das dürfte wohl eher die große Ausnahme sein.

Die Verbindung zum Abspielgerät

Es fällt auf, dass die Aldi-Kopfhörer zwei kleine Schalter auf der Rückseite aufweisen. Damit lässt sich Siri oder der Google-Sprachassistent aufrufen. Ein laut gerufenes „Hey Siri“ dürfte hingegen nur die Nachbarschaft amüsieren - der Kopfhörer reagiert darauf nicht. Die Anbindung an PC, Mac, iPhone, Android-Gerät oder an das iPad erfolgt über Bluetooth. Wie stabil die Verbindung ist, kann erst ein Test verraten. Das gilt auch für die Klangqualität.

Das Aussehen

Die AirPods wurden zum Beginn ziemlich herunter gemacht: Das Design erinnert leicht an den Bürstenkopf einer elektrischen Zahnbürste - bei den Maginon BIK-3 True Wireless Stereo Ohrhörer ist es aufgrund der weißen Farbe und den abknickenden Ohrstücken natürlich nicht anders.


Die mitgelieferte Ladeschale - Aldi nennt sie Powerbank - kann die Ohrhörer viermal hintereinander aufladen. Das ist auch bei Apples Modell der Fall, wobei man bedenken sollte, dass die Ladeschale des Aldi-Angebots nicht per Lightning sondern per Micro-USB geladen wird. Die Ladeschale sieht der von Apple zumindest auf den Produktfotos zum Verwechseln ähnlich.

Fazit zu den Maginon BIK-3 True Wireless Stereo Ohrhörer

Für knapp 25 Euro kann man unserer Ansicht nach nicht viel falsch machen, zumal man die Ohrhörer bei Nichtgefallen zurück geben kann. Das einzige, was wirklich problematisch werden kann: Man muss die Kopfhörer von Aldi erst einmal ergattern. Dazu heißt es früh aufstehen und hoffen, dass der Vorrat reicht.

Deine Meinung

Wirst du nach den Aldi-Ohrhörern Ausschau halten und planst du, sie dir zu kaufen? Oder kann das bei diesem Preis nichts sein? Schreib' uns mal!

Produkthinweis

Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase (2. Generation)

Mehr zum Thema
zur Startseite