News

Apple Arcade bekommt fünf neue Spiele: Puzzle, Racer und Roboter

Am 19. September ging Apple Arcade an den Start. Jetzt folgt die erste offizielle Erweiterung im Angebot mit fünf neuen Spielen, die für Abonnenten von Apple Arcade sofort zugänglich sind. Dabei handelt es sich um die Games Decoherence, INMOST, Stela, ShockRods und Mind Symphony. Die Spiele-Abo-Flatrate von Apple bietet von Anfang an rund 100 Games, die frei von Werbung für 4,99 Euro pro Monat gespielt werden können.

Apple liefert jetzt eine erste Ergänzung im Angebot von Apple Arcade. Fünf neue Titel sind ab sofort für Abonnenten von Apple Arcade zugänglich. Dabei handelt es sich um Spiele, die frei von Werbung und In-App-Käufen auf Apple-Geräten mit aktuellen Betriebssystem-Softwares gespielt werden können. 

Decoherence
Bei Decoherence geht es darum, aus Komponenten einen Roboter zu bauen, und mit diesem eine Strategie zu entwickeln, die zum Sieg führt. Im Verlauf des Spiels müssen die Roboter optimiert werden – wahlweise auch im Einzelspielermodus.

INMOST
Bei diesem atmosphärischen, storygetriebenen Puzzle-Jump-and-Run schlüpft der Spieler abwechselnd in die Rolle eines Ritters, der sich den Mächten der Finsternis verschrieben hat, einer Kreatur, die sich von Schmerz ernährt, oder ist als junges Mädchen ganz auf sich allein gestellt.

Stela
Stela ist ein atmosphärisches Plattform-Spiel über eine junge Frau, die den Untergang einer uralten geheimnisvollen Welt erlebt. Es gibt große Herausforderungen, heimtückisches Terrain und gigantische Bestien, während Stela durch die Einöde reist. 

ShockRods
In ShockRods dreht sich alles ums Schießen – und darum, gegnerischem Beschuss durch Sprünge und Ausweichmanöver zu entgehen. In natürlichen Umgebungen und futuristischen Sportarenen erwartet den Spieler eine Art Deathmatch in Autos.

Mind Symphony
Bei Mind Symphony profitieren Apple Music-Abonnenten von einer größeren Musikauswahl, die bei diesem Spiel essentiell ist. Denn das Spiel verwandelt sich dynamisch mit der Stimmung und der Musik. Intensität und Entspannung wechseln sich ab. 

Im Apple-Angebot Apple Arcade sind die Spiele frei von Werbung. Es gibt keine In-App-Käufe und weitere finanzielle Verpflichtungen. Apple Arcade benötigt iOS 13 auf iPhone oder iPad beziehungsweise tvOS 13 auf Apple TV und macOS Catalina (v10.15) auf dem Mac. In den ersten 30 Tagen kann Apple Arcade kostenlos ausprobiert werden. 

Laden im App Store

Decoherence

Entwickler: Efecto Estudios SAS

Laden im App Store

INMOST

Entwickler: Chucklefish Limited

Laden im App Store

Stela

Entwickler: Skybox Labs Inc.

Laden im App Store

ShockRods

Entwickler: Stainless Games Ltd

Laden im App Store

Mind Symphony

Entwickler: Rogue Games, Incorporated

Mehr zum Thema
zur Startseite