News

Apple muss für iPhone-Drossel Millionenstrafe zahlen

Apple hat in Frankreich 25 Millionen Euro für die Verlangsamung älterer iPhones bezahlt. Das entspricht dem weltweiten Umsatz von 55 Minuten.

Apple muss in Frankreich eine Strafe von 25 Millionen Euro zahlen, weil das Unternehmen vor einigen Jahren per Software-Update ungefragt die iPhones der Nutzer mit einem schwachen Akku verlangsamt hat. Diese sogenannte Drosselung war nach Ansicht der französischen Behörden nicht legal.  Das teilte die Generaldirektion für Wettbewerb, Verbraucherfragen und Betrugsbekämpfung (Direction générale de la Concurrence, de la Consommation et de la Répression des fraudes (DGCCRF)) mit. Im Grunde genommen ist diese Strafe für Apple kaum merkbar. Sie entspricht dem weltweiten Umsatz, den Apple innerhalb von 55 Minuten erzielt, wie The Register bemerkt.

Apple hatte Ende 2017 iOS-Updates verbreitet, die auf einmal die Leistung von iPhones reduzierte, wenn deren Akku einen starken Kapazitätsverlust aufwies. Das teilte das Unternehmen den Nutzern aber nicht mit und ließ ihnen auch keine Wahl - die Smartphones wurden einfach langsamer. Das könnte Kunden dazu gebracht haben, einfach ein neues Gerät zu kaufen. Nachdem Apples Verhalten aufflog, gab es stark vergünstigte Akku-Tauschaktionen und iOS-Updates, mit denen Kunden den Akkuzustand erkennen können.

Apple hat die Strafe der DGCCRF bereits akzeptiert und bezahlt. Zudem muss das Unternehmen darüber auf seiner französischsprachigen Website informieren. Dafür hat Apple einen Monat Zeit.

Italien bestrafte Apple wegen iPhone-Drossel schon 2018

Die italienische Kartellbehörde teilte schon im Oktober 2018 mit, dass Apple und Samsung jeweils fünf Millionen Euro Geldstrafe zahlen müssen. Der Grund: Beide hatten Software-Updates zur Verlangsamung ihrer Smartphones veröffentlicht.

Erinnern Sie sich noch? Hatten Sie damals ein neues iPhone gekauft, nachdem das alte langsamer wurde oder ließen Sie den Akku zum Vorzugspreis tauschen? Berichten Sie uns von ihren Erinnerungen in den Kommentarfeldern unterhalb des Artikels!

Produkthinweis

Apple iPhone 11 (128 GB) - Schwarz (inklusive EarPods, power adapter)

Mehr zum Thema
zur Startseite