News

Apple One: Apple bestätigt das Super-Bundle erneut

Apples großes Medien-Bundle ist auf dem Weg. Daran besteht kein Zweifel mehr. Apple gab dazu zahlreiche neue Hinweise, die kaum Raum für Spekulationen lassen.

Erst vor wenigen Tagen hatten wir berichtet, dass sich Apples kommendes Medien-Bundle „Apple One“ bereits in einer Beta zu Apple Music für Android-Geräte versteckt. Nun gab es zahlreiche weitere Hinweise, die mehr über das Abonnement verraten. 

Apple One: Apple sichert sich zahlreiche Websites

Nach dem Leak wurde Apple aktiv und sicherte sich schnell viele Websites mit „Apple One“-Bezug. Wie die Website MacRumors berichtet, lässt dies auch darauf schließen, dass es sich bei „Apple One“ nicht nur um einen Platzhalter handelt, wie zunächst angenommen. So konnte sich Apple Domains mit den Endungen .audio, .blog, .chat, .cloud, .club, .community, .film, .guide, .host, .space, .tech und .website sichern. Appleone.com gehört hingegen nicht zu Apple, sondern einer Arbeitsvermittlung, die die Domain wohl nicht leichtfertig hergeben wird. Appleone.net ist hingegen frei verfügbar.

iOS 14 gibt ebenfalls Hinweise

Nicht nur Android-Apps und Website-Registrierungen weisen stark auf Apples Super-Abo hin, sondern auch iOS 14. Während die Beta kürzlich in Runde acht ging, fanden die Kollegen von 9to5Mac im Code einige interessante Hinweise. Die Codeschnipsel weisen eindeutig auf ein Abonnement mit mehreren Stufen hin. So weist man nicht nur darauf hin, dass man Apple One kündigen kann, während man einzelne Dienste behält, sondern lässt auch die Wahl, um weitere Dienste zum Abonnement hinzuzufügen.

Vorstellung in Kürze

Die Hinweise verdichten sich und Apple könnte den 15. September für eine große Ankündigung nutzen. Während die Apple Watch Series 6 sowie das iPad Air 4 als gesetzt gelten, könnte Apple durchaus eine weitere große Ankündigung vornehmen. 

Mit Apple One soll Apple ein neues Abonnement bieten, um zahlreiche Dienste unter einem Dach zu vereinen. Gerüchten zufolge sollen im Basisabo Apple TV+ sowie Apple Music enthalten sein. In weiteren Stufen sollen sich dann Apple News+, Apple Arcade, iCloud-Speicher sowie ein neuer Fitness-Dienst hinzufügen lassen. Details stehen natürlich noch aus.

Produkthinweis

Neu Apple iPhone SE (64 GB) - Schwarz

Mehr zum Thema
zur Startseite