News

Apple Plug: So wird das iPhone 6 zum iPhone 7

Kennen Sie den Apple Plug? Dabei handelt es sich um ein simples Gerät, das aus ihrem iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s oder iPhone 6s Plus ganz einfach ein iPhone 7 machen kann. Zumindest dem Äußeren nach. Denn der Apple Plug ist ein Klinkenstecker ohne Kabel, der den Kopfhöreranschluss der beiden älteren iPhone-Generationen einfach verschließt und somit versteckt.

Die Entscheidung Apples beim iPhone 7 auf einen eigenen Kopfhöreranschluss zu verzichten, hat am Tag nach dem iPhone-7-Event auch für etwas Spott gesorgt. Schließlich hat ein Klinkenstecker auch einige Vorteile gegenüber kabellosen Kopfhörern. Keinen Spott, sondern einen tatsächlich kreativ-witzigen Ansatz, verfolgen die Spaßvögel von Apple Plugs.

Die Apple Plugs können aus jedem iPhone 6 oder iPhone 6s beziehungsweise den Plus-Varianten ein iPhone 7 oder iPhone 7 Plus machen. Denn die Apple Plugs sind Klinkenstecker ohne Kabel. Stattdessen ist auf der Rückseite eine Abdeckung in einer der vier Gehäusefarben des iPhone 6s angebracht: Roségold, Gold, Silber und Space-Grau. Steckt man diese Apple Plugs in den Kopfhöreranschluss verschwindet dieser und das iPhone 6s beziehungsweise das iPhone 6 wird zum iPhone 7, da sich die Geräte ansonsten äußerlich nur in einigen Details unterscheiden.

Der Apple Plug kann leider nicht gekauft werden

Selbstverständlich sind die Apple Plugs nicht echt. Man kann sie auf der Webseite auch nicht kaufen. Und das iPhone 7 unterscheidet sich dann doch etwas zu stark von den Vorgängergenerationen, damit eine echte Verwechslung geschehen könnte. Allerdings muss man den Erstellern der Webseite ganz ordentlich Lob zollen. Nicht nur ist die Idee ziemlich originell. Auch die Umsetzung ist sehr gelungen. Die Webseite gleicht einer echten Apple-Produktseite in wahnsinnig vielen Details.

Mehr zum Thema
zur Startseite