News

Apple TV+ trotzt Kritikern: Serien gehen in zweite Staffel

Medienberichten zufolge beauftragte Apple die Produktion einer zweiten Staffel seiner vier Apple-TV+-Hauptserien. „See“, „For All Mankind“, „The Morning Show“ und „Dickinson“ bekommen also allesamt eine Fortsetzung. Zudem zeigt sich, dass die Sendungen bei den Zuschauern besser ankommen als bei den Kritikern des Feuilleton.

Laut Variety hat Apple nun die Fortsetzung aller vier genannten Serien entschieden. Das zumindest „The Morning Show“ einer Fortsetzung erhalten würde, wusste man bereits vorher.

Zuschauer überraschen Apple

Eine offizielle Mitteilung zu „Abozahlen“ oder „Zuschauerzahlen“ gibt es nicht. Hinter vorgehaltener Hand will Variety jedoch von Verantwortlichen erfahren haben, dass diese vom Zuschauer-Engagement beeindruckt seien. Das Videostreaming-Angebot von Apple TV+ soll bereits mehrere Millionen Menschen zum Zusehen bewegt haben. Alle verbrachten im Schnitt eine Stunde Zeit mit dem Service. Nutzer, die eine Serienfolge gesehen hätten, würden zudem auch eine weitere anschauen.

Apple veröffentlichte zum Start lediglich drei Episoden der vier genannten Serien. Am heutigen Freitag veröffentlicht das Unternehmen eine neue Folge. Es werden dann im Wochenrhythmus weitere Episoden veröffentlicht.

Apple TV+ seit 1. November

Zum 1. November startete Apple TV+ auch in Deutschland. Das Angebot ist noch überschaubar. Zudem hagelte es seitens des Feuilletons und diverser anderer Testmagazine viel Kritik für die Apple-Serien. Es war sogar die Rede davon, dass „See“ Zeitverschwendung sowohl für Hauptdarsteller Jason Momoa als auch für den Zuschauer sei. Auch in der Mac-Life-Redaktion bildeten wir uns eine erste Meinung.

Sowohl „The Morning Show“, „See“, „Dickinson“ als auch „For All Mankind“ kommen beim Publikum besser an als bei den Kritikern. Auf der Plattform „Rotten Tomatoes“ gibt es für „See“ von den Kritikern nur 41 von 100 Prozent, vom Publikum aber 83 von 100 Prozent. „The Morning Show“ erhält von den Kritikern 62 von 100 Prozent, vom Publikum momentan jedoch 95 von 100 Prozent.

Produkthinweis

Apple AirPods mit Ladecase (Neuestes Modell)

Mehr zum Thema
zur Startseite