News

Smarte Haustür mit DoorBird: Nie wieder Besuch verpassen

DoorBird ist eine intelligente Video-Türsprechanlage, die in Berlin entwickelt, designt und produziert wird. Sie ermöglicht, das Klingelsignal der Haustüre beispielsweise direkt am iPhone oder iPad zu empfangen. Über die App empfängst du außerdem ein Livebild, kannst mit den Besucher:innen sprechen und ihnen bei Bedarf die Türe öffnen.

Es gibt viele gute Gründe für eine smarte Video-Türsprechanlage mit Kamera. Sie bietet Schutz vor unliebsamen Gästen, ermöglicht eine unmittelbare Kommunikation mit dem Paketdienst und sorgt dafür, dass Familienmitglieder oder Freunde auch während der eigenen Abwesenheit kontaktiert werden können. 

Hohe Sicherheit und maximale Entspannung

Meist führen Einbrecher Anwesenheitskontrollen durch und klingeln an der Tür. Erfolgt keine Reaktion, machen sie sich ungehindert ans Werk. Mit DoorBird schiebst du mutmaßlichen Eindringlingen einen Riegel vor.

Denn: Die WLAN-Videotürklingel aus dem Berliner Entwicklungshaus Bird Home Automation GmbH ermöglicht eine sofortige Reaktion des abwesenden Bewohners.

Auch die Tage, an denen du hektisch vom Sofa aufspringen musstest, gehören dank smarter Türklingel der Vergangenheit an. DoorBird leitet das Klingelsignal direkt an dein Smartphone weiter. Zwecks eingebauter Kamera siehst du sofort, wer gerade läutet und kannst verhindern, dass der ungeduldige Paketdienst einen Zustellversuch voreilig abbricht. 

Wie installiere ich die Video-Türsprechanlage von DoorBird? 

DoorBird gibt es sowohl als Aufputz- als auch als Unterputzvariante und in diversen Designs. Der Einsatz ist sowohl in Einfamilienhäusern als auch in Büros oder Mehrfamilienhäusern möglich. Als Mindestvoraussetzung benötigst du für den Anschluss von DoorBird zwei Klingeldrähte, um das Gerät mit Spannung zu versorgen.

Wenn du also eine vorhandene Türsprechstelle durch DoorBird ersetzen möchtest, sollten diese Voraussetzungen gegeben sein.

Die Netzwerkverbindung kann entweder per WLAN oder per LAN erfolgen. Damit sind die Anschlussmöglichkeiten aber natürlich nicht erschöpft. Zudem lassen sich ein elektrischer Türöffner, ein IP Türgong sowie ein Türöffnertaster anschließen.

D1101V IP Video Türstation

Die kompakte DoorBird D1101V IP Video Türstation gibt es als Unterputz- und Aufputzmontage. Die IP Video Türstation kann als eigenständige Einheit betrieben oder in eine bestehende Smart-Home-Plattform integriert werden. Die 1080p Kamera und der eingebaute Sony Bildsensor sorgen für bestmögliche Bild- und Videoqualität tagsüber und nachts.

Besonderheiten: 

  • Sehr klein und kompakt
  • Alle Funktionen sind aus der Ferne per kostenlose DoorBird App konfigurierbar
  • Offene API: Lokale Schnittstelle für die Integration in Drittanbieter und SIP-Systeme
  • Video und Audioanruf: Auf Smartphones und Tablets (iOS, Android) oder Festnetztelefonen (SIP)
  • Smart Transmission Mode (STM): Audio- / Videoübertragung in Echtzeit, optimiert für Mobilgeräte über WLAN, 3G, 4G, 5G
  • Smart Home und NVR kompatibel: Yale Linus, Nuki, KNX, Loxone, Synology, KIWI, AVM FRITZ!Fon, URC, Bang & Olufsen, Control4, QNAP, RTI, ELAN, Fibaro u.v.m.
  • 1080p Full HD Kamera mit Sony Image Sensor
  • Mikrofon: Klare Sprachübertragung
  • Individuelle Zeit- und Aktionspläne: Z.B. Schalte Relais (1) für automatische Türöffnung Mo-Fr von 9:00 bis 16:00 Uhr, wenn die Ruftaste betätigt wurde
  • Frontblende aus hochwertigem Edelstahl, auch in Bronze-Optik verfügbar

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

D2101V IP Video Türstation

Die robuste Frontplatte aus 3mm starken Edelstahl und das hinterleuchtete Namensschild verleiht der DoorBird D2101V IP Video Türstation das gewisse Etwas und passt sich somit jedem Hauseingang an. Die Video-Kamera des DoorBirds ist mit einem Weitwinkelobjektiv ausgestattet, welches einen breiten Blickwinkel von 180 Grad in der Diagonale ermöglicht. Durch die integrierte Infrarot-Beleuchtung ist es auch im Dunkeln möglich, Besucher:innen zu sehen und zu erkennen.

Besonderheiten

  • Verfügbar in über 50 RAL-Farben und Oberflächen
  • Alle Funktionen sind aus der Ferne per kostenlose DoorBird App konfigurierbar
  • Frontblende und Montagerückgehäuse aus hochwertigem Edelstahl 
  • Bewegungssensor mit 4D Technologie: Distanz bis zu 10 m per App
    einstellbar (Intervall: 1 m)
  • Zwei frei konfigurierbare Relais: Zwei Türen oder Tore per App ansteuerbar, Zustand per App konfigurierbar; zeitweise oder permanente Schaltung
  • Konfigurierbarer RFID-Leser 
  • Offene API: Lokale Schnittstelle für die Integration in Drittanbieter und SIP-Systeme
  • Video und Audioanruf: Auf Smartphones und Tablets (iOS, Android) oder Festnetztelefonen (SIP)
  • Smart Transmission Mode (STM): Audio- / Videoübertragung in Echtzeit, optimiert für Mobilgeräte über WLAN, 3G, 4G, 5G
  • Mikrofon: Klare Sprachübertragung
  • Individuelle Zeit- und Aktionspläne: Für automatische Türöffnung Mo-Fr von 9:00 bis 16:00 Uhr, wenn die Ruftaste betätigt wurde

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Zusammenspiel mit Smart-Home-Systemen

"DoorBird Connect" ist eine kostenfreie Funktion, über die jede DoorBird IP Video Türstation verfügt. Mit ihr hast du die volle Kontrolle über dein Smart Home und das Internet der Dinge (Internet of Things - IoT). Über die offene API Schnittstelle lässt sich die  Türstation in eigene bereits bestehende Smart-Home-Systeme integrieren.

Verbinde deine DoorBird IP Video Türstation mit all deinen Lieblingskomponenten, wie z.B. traditionellen Türöffnern, IP Türgongs, Smart Locks, Home Servern, Hubs, NAS und NVR für zusätzlichen Komfort sowie Überwachung und Sicherheit.

Viele weitere Partner sind mittlerweile in der Rubrik „DoorBird Connect“ von DoorBird gelistet (KNX, Loxone, Yale Linus, Nuki, AVM Fritz!Fon, SIP-Telefone). Die Liste findest du unter www.doorbird.com/de/connect.

Informationen zur API unter www.doorbird.com/de/api.

DoorBird App mit dem Siegel „Software Made in Germany“ zertifiziert

Die DoorBird App wurde mit den Qualitätssiegeln „Software Made in Germany“ und „Software Hosted in Germany“ ausgezeichnet. Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi e.V.) vergibt die Siegel an deutsche Unternehmen, deren Software besonders strenge Datensicherheits- und Qualitätskriterien erfüllt.

Laden im App Store

DoorBird

Entwickler: Bird Home Automation GmbH

Die App ist das zentrale Steuerungstool für deine DoorBird IP-Video-Türsprechanlagen, die von Bird Home Automation in Berlin entwickelt und produziert werden. Mit der DoorBird App kannst du alle Funktionen der Türstation ortsunabhängig konfigurieren. Die App ist absolut kostenlos: Es fallen keine versteckten Gebühren für die Nutzung an.

Wenn jemand die Ruftaste betätigt oder sich vor deiner Eingangstür bewegt, sendet die Türstation automatische Push-Mitteilungen an dein mobiles Endgerät – Smartphone oder Tablet. Darüber hinaus können elektrische Türöffner und verbundene Smart Locks per Fingertipp auf dem Smartphone entriegelt werden.

Auch Zutrittsrechte, Besucherhistorie sowie Zeit- und Aktionspläne werden per App konfiguriert. Die DoorBird App ist kostenlos für iOS- und Android-Geräte verfügbar.

www.doorbird.com/de

Mehr zum Thema
zur Startseite