News

Das ist das Geheimnis hinter dem Apple Smart Battery Case

Der Kamera-Knopf am Apple Smart Battery Case für das iPhone 11 Pro und dem iPhone 11 Pro Max gibt Rätsel auf. Wie lässt sich damit ein Foto machen, wenn doch gar kein Knopf am iPhone ihm gegenübersteht?

Apple hatte kürzlich das Smart Battery Case für das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max vorgestellt, das einen dedizierten Knopf für eine Foto-Aufnahme bietet Der funktioniert sogar, wenn das Smartphone gesperrt  ist. Wird er länger gedrückt, wird ein Video aufgenommen.

Das ist vor allem erstaunlich, weil das iPhone selbst so einen Knopf gar nicht hat - und sich unter dem Aufnahmeknopf der Hülle nichts befindet. Wie funktioniert also der Auslösemechanismus? Das fragten sich auch die Profibastler von iFixit, die schon so manches iPhone auseinander genommen haben. Diesmal beließen sie es beim zerstörungsfreien  Röntgen des Smart Battery Case. Wenn man sehr genau hinschaut, entdeckt man das Geheimnis.

Es findet keine kabellose Übertragung des Knopfdrucks statt, sondern eine elektronische. Im Inneren des Gehäuses sieht man eine kleine Leiterplatte, die mit einem Flachbandkabel verbunden ist, das direkt zum Kameraauslöser des Smart Battery Case führt. Die Platine ist mit dem Lightning-Anschluss verbunden. Der Auslösemechanismus ist ein clever konstruiertes Add-On, das Drittanbieter auch nicht so einfach nachahmen werden können.

Die Hüllen sind nämlich in recht ungewöhnlichen Farben erhältlich, die sich teils mit dem erhältlichen iPhone-Farben beißen. So gibt es für das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max die Smart Battery Cases lediglich in Rosa, Weiß und Schwarz und für das iPhone 11 nur in Schwarz und Altweiß.

Die Smart Battery Cases sind kompatibel mit Qi-zertifizierten Ladegeräten und kosten allesamt 149 Euro.

Produkthinweis

Apple Smart Battery Case mit kabellosem Laden (für iPhone 11 Pro) - Weiß

Mehr zum Thema
zur Startseite