News

iMac 2021 Leak: Viele Farben – Wird er bunt wie das iPad Air?

In diesem Jahr soll Apple ein großes Redesign für den iMac planen. Dazu gibt es bereits einige Details zum neuen Design. Überraschend ist allerdings die womöglich großzügige Farbauswahl.

Schon seit einem Jahr geht das Gerücht um, dass Apple an einem völlig neuen iMac arbeitet. Dies ist mehr als überfällig, da der iPhone-Hersteller das Design des Desktop-Macs seit mehr als zehn Jahren kaum veränderte. Der Zeitpunkt dafür ist denkbar gut, da Apple wohl in den kommenden eineinhalb Jahren wohl auch Apple Silicon einführen wird und gemeinsam mit einem neuen Design frischen Wind in die Thematik bringen könnte. 

Leaker geht von ungeahnter Farbvielfalt aus

Über das mögliche neue Design ist bereits einiges bekannt. Demnach könnte das kleine 21-Zoll-Modell auf stattliche 24" anwachsen, ohne dass es größer wird, während Änderungen im Bezug auf eine neue Bildschirmgröße für den 27 Zoller unbekannt sind. Allerdings soll es deutlich kantiges ausfallen als bislang. Laut den Leakern soll das Gehäuse zukünftig einem iPad Pro beziehungsweise Air ähneln. Entsprechend soll die Front deutlich mehr Display und weniger Rand bieten als noch zuvor. Laut einigen Experten ist das neue Design vom Pro Display XDR inspiriert. 

Allerdings geht der bekannte Leaker Jon Prosser davon aus, dass man sich doch eher am iPad Air orientiert. Seine Annahme begründet er mit der großen Farbauswahl, wie man sie bereits von der neuesten Tablet-Generation kennt. Aus zuverlässiger Quelle will er nämlich erfahren haben, dass der neue iMac nicht mehr nur in Silber erscheint. Demnach soll es in Space Grau, Roségold, Grün und Sky Blau zur Auswahl stehen. Dazu erstellte Prosser gemeinsam mit @CConceptcreator Renderaufnahmen, die sowohl das Design als auch die Farben zeigen. 

Es lässt sich aktuell schwer sagen, ob man die Aussage zur Farbe ernstnehmen kann, da Apple beim Mac bislang sehr konservativ war. Jedoch bewies man mit dem iPad Air sowie der Apple Watch Series 6 durchaus Mut zur Farbe. 

Was haltet ihr von einer größeren Farbauswahl bei den Apple-Produkten? Welches Gerät sollte ebenfalls mehr Optionen erhalten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zum Thema
zur Startseite