News

Das iPhone kann einpacken - Nokia bringt das 3310 zurück

Naja, so ganz stimmt die Überschrift natürlich nicht. Trotzdem bekommt das beliebteste Smartphone der Welt, das iPhone, einen neuen Konkurrenten aus einer unerwarteten Ecke. Denn Ende Februar wird es das beliebteste Handy der Welt wieder zu kaufen geben: das Nokia 3310. Dieses wird eine Neuauflage erhalten, über die bisher aber leider nur recht wenig bekannt ist.

Das Nokia 3310 soll wiederkommen. Das Telefon wurde ursprünglich vor 17 Jahren auf den Markt gebracht und gilt mit weltweit 126 Millionen verkauften Einheiten als das mit Abstand erfolgreichste Handy der Welt. Und nun will das Unternehmen HMD Global das Nokia 3310 neuauflegen. HMD Global ist ein finnisches Unternehmen, dass sich die Markenrechte an Nokia-Handys und -Smartphones gesichert hat.

Über das neue Nokia 3310 ist bisher recht wenig bekannt. Als Preis sind rund 60 Euro im Gespräch. Bereits Ende Februar soll das Gerät in Europa und in Nordamerika auf den Markt kommen. Dies könnte bedeuten, dass das Telefon einen Auftritt auf der Messe Mobile World Congress haben wird, die am 27. Februar 2017 beginnt.

Welche Funktionen das Nokia 3310 erhalten wird, ist unklar

Welches Betriebssystem auf dem neuen Nokia 3310 zum Einsatz kommen soll, weiß momentan niemand. Auch der Funktionsumfang ist deshalb unbekannt. Das originale Nokia 3310 zeichnete sich jedoch durch einige Eigenschaften besonders aus, die aus diesem Grund wahrscheinlich auch bei der Neuauflage umgesetzt werden dürften: So war das Nokia 3310 extrem widerstandsfähig, fast bis hin zur Unzerstörbarkeit. Außerdem besaß das Telefon eine sehr lange Akkulaufzeit und natürlich das Spiel Snake II.

Das neue Nokia 3310 wird kein Smartphone ersetzen können. Es gibt aber einen Markt für normale Handys – vor allem als Zweit-Telefon.

Mehr zum Thema
zur Startseite