News

iPhone SE 2. Generation ersetzt iPhone 8: Was das neue Modell besser macht und sich Schnäppchen nicht lohnen

Apple ersetzt mit der zweiten Generation des iPhone SE das iPhone 8. Doch wie schlägt sich eigentlich das neue Modell im Vergleich mit dem iPhone 8 und iPhone 11?

iPhone SE (2. Gen): Sieht aus wie das iPhone 8

Wenn man das iPhone SE (2. Gen) und das iPhone 8 nebeneinanderlegt, wird man keinerlei Unterschiede feststellen. Beide Geräte sind sowohl von ihren Abmessungen als auch ihrem Gewicht identisch und lassen sich somit kaum unterscheiden. Lediglich das Logo des iPhone SE ist nun mittiger platziert. Doch auch das Äußere sollte man nur wenig bei diesem Vergleich geben, da es, wie immer, um die inneren Werte geht. 

Besserer Prozessor und mehr RAM 

Schaut man nach Daten wie der Auflösung, der Displaygröße, den Kameras oder den Speicheroptionen, wird man vom iPhone SE sicher enttäuscht sein. In dieser Hinsicht übernahm Apple die Hardware nahezu 1:1 und machte nur kleine Kameraverbesserungen möglich. Dazu gehören der Porträtmodus, Smart HDR sowie Stereosound für Videoaufnahmen.

Die ersten beiden Funktionen sind allerdings nur durch den neuen A13 Bionic möglich, der den A11 Bionic des iPhone 8 ablöst. Gemeinsam mit der dritten Generation der Neural Engine sorgt der Chip für einen deutlichen Leistungszuwachs in den Bereichen Grafik, Fotografie sowie dem maschinellen Lernen. Unterstützt wird der A13 vom Arbeitsspeicher, der zwischen drei und vier GB betragen soll. Eine Bestätigung der Werte steht noch aus. 

3D Touch und drahtlose Funktionen

Mit dem neuen iPhone SE bekräftigt Apple einmal mehr, dass man 3D Touch den Rücken kehrt. Schon die aktuellen iPhone-11-Modelle verzichteten darauf – so auch das iPhone SE. Jedoch fiel die Funktion der Schere nicht völlig zum Opfer, sondern wurde durch Haptic Touch ersetzt, das das Feature mit Software-Tricks nachahmt.

Bei der drahtlosen Kommunikation rüstete Apple das Einsteigermodell ebenfalls auf und integriert neben dem neuen Wi-Fi 5 beziehungsweise WLAN 802.11 ax auch Gigabit-class LTE und macht den Expresskarten-Modus für öffentliche Verkehrsmittel auch im Ruhezustand verfügbar. Überraschend erlaubt Apple den Nutzer des neuesten Modells auch die Verwendung einer Dual-SIM. Dazu lässt sich nicht mehr nur eine Nano-SIM einsetzen, sondern gleichzeitig ist eine  eSIM verbaut, die die Verwendung einer zweiten Nummer erlaubt, sodass man kein privates und geschäftliches Smartphone mehr benötigt, sondern alles über ein Gerät abwickeln kann. 

Der Preis ist heiß

Grundsätzlich setzt Apple das iPhone SE (2. Gen) auf ein Preisniveau mit dem iPhone 8. Letzteres ist ab sofort bei Apple auch nicht mehr verfügbar und dürfte damit ordentliche Rabatte bei den Händlern erhalten. Allerdings sollte man den Mehrwert des neuen Modells unbedingt bei der Kaufentscheidung einbeziehen und speziell durch den neuen A13 Bionic die längere Software-Unterstützung beachten. Mit Wi-Fi 6, Dual-SIM und natürlich den neuen Foto- und Videofunktionen dürfte sich der Aufpreis gegenüber dem Auslaufmodell sicherlich lohnen. 

iPhone 11

iPhone SE (2 Gen)

iPhone 8

Displayauflösung

1.792 x 828

1.334 x 750

1.334 x 750

Display

6,1 Zoll LCD

4,7 Zoll LCD

4,7 Zoll LCD

Pixeldichte

326 ppi

326 ppi

326 ppi

Speicher

64 GB, 128 GB, 256 GB

64 GB, 128 GB, 256 GB

64 GB, 128 GB

Speicher erweiterbar

Nein

Nein

Nein

Arbeitsspeicher

4 GB

3-4 GB

2 GB

Frontkamera (Auflösung)

12 MP (f/2,2)

7 MP (f/2,2)

7 MP (f/2,2)

Rückkamera (Auflösung)

12 MP (f/2,4), 12 MP (f/1,8)

12 MP (f/1,8),

12 MP (f/1,8)

Prozessor

A13 Bionic

A13 Bionic

A11 Bionic

Wasserdichtigkeit

IP68

IP67

IP67

Akku (Kapazität)

3.110 mAh

Unbekannt

1.821 mAh

kabellos aufladen

Ja

Ja

Ja

Fingerabdrucksensor

Nein

Ja

Ja

Gesichtserkennung

Ja

Nein

Nein

Betriebssystem

iOS 13

iOS 13

iOS 13

Sprachassistent

Siri

Siri

Siri

Anschlüsse

Lightning

Lightning

Lightning

Konnektivität

BT 5.0, Wi-Fi 6, NFC, Gigabit-class LTE

BT 5.0, Wi-Fi 6, NFC, Gigabit-class LTE

BT 5.0, Wi-Fi 5, NFC, LTE Advanced

ÖPNV-Expresskarten

Ja, mit Energiereserve

Ja, mit Energiereserve

Ja.

Dual-SIM

Ja, Nano-SIM + eSIM

Ja, Nano-SIM + eSIM

Nein

Ultrabreitband-Chip U1

Ja

Nein

Nein

Gewicht

194 g

148 g 

148 g 

Abmessungen

75,7 x 150,9 x 8,3 mm

67,3 x 138,4 x 7,3 mm

67,3 x 138,4 x 7,3 mm

Preis (UVP)

ab 800 Euro

ab 480 Euro

ab 480 Euro

Mehr zum Thema
zur Startseite