News

macOS: 9 Tipps, die dich täglich produktiver machen

In macOS Big Sur gibt es viele Dinge zu entdecken, die das tägliche Arbeiten mit dem Mac erleichtern. Dieses Mal zeigen wir, wie du Erinnerungen zur Aufgabenverteilung in einer Gruppe nutzt, schneller durch die Fenster im Finder navigierst oder die Zahl der Apps im Launchpad anpasst.

Seiten

Seiten

Erinnerung zuordnen

Nachdem Apple der App Erinnerungen in Catalina bereits eine neue Oberfläche verpasst hat, ist in Big Sur noch eine weitere sehr praktische Funktion hinzugekommen. Du kannst den Einträgen in geteilten Listen nun auch Personen zuordnen. So lassen sich bereits mit Bordmitteln gemeinsame To-do-Listen anlegen, die für Familien oder kleine Teams völlig ausreichend sind.

Um eine Person zuzuweisen, öffnest du eine geteilte Liste (s. Galerie oben). Dann klickst du im rechten Fensterteil auf das kleine „i“ am Ende der Zeile der Erinnerung und wählst eine Person der Gruppe im Menü „Zuweisen zu“ aus. Alternativ klickst du in einer Liste auf den Namen einer Erinnerung und anschließend darunter auf die Taste mit dem Benutzersymbol.

Dann öffnet die App ebenfalls ein Menü mit den Mitgliedern der Gruppe, sodass du die Aufgabe jemandem zuteilen kannst.

Produkthinweis

LECHLY Wireless Charger, 4 in 1 Induktive ladestation für Apple Watch Airpods Pro, Qi-Zertifiziert Kabelloses Ladegerät für iPhone 12/SE/11/X/XR/Xs Max/8, Samsung Galaxy S20/S10

Mehr zum Thema
zur Startseite