News

NASA-Spiel: So kann jeder zum Astronaut werden

Die NASA hat ein neues Spiel für die Betriebssysteme iOS und Android veröffentlich. Dieses Spiel nennt sich „Space Science Investigations: Plant Growth“ und macht den Nutzer zum Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS. Im Spiel kann er die ISS nicht nur erkunden, sondern muss auch diverse Experimente in der Mikrogravitation durchführen. Mit ins Spiel eingeflossen sind diverse Erkenntnisse, die die NASA in den vergangenen Jahren an Bord der ISS sammeln konnte.

Die US-amerikanische Raumfahrbehörde NASA hat vor einigen Wochen still und heimlich ein eigenes Spiel veröffentlicht. Dieses Spiel nennt sich „Space Science Investigations: Plant Growth“ und steht sowohl im iOS-App-Store als auch im Google Play Store zum kostenlosen Download bereit.

Der Spieler wird in „Space Science Investigations: Plant Growth“ zum Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS. Dort kann er nicht nur die Raumstation selbst in Schwerelosigkeit erkunden und andere Astronauten treffen. Nach einiger Zeit wird der Spieler auch eine eigene Mission erhalten. Wie der Name des Spiels bereits andeutet, beinhaltet diese Mission Pflanzen. Der Spieler soll mehrere Experimente mit dem Wachstum von Pflanzen in Mikrogravitation durchführen.

NASA-Spiel basiert auf echtem Experiment

ISS-Forscher haben ein ähnliches Experiment bereits durchgeführt und erfolgreich eine Blume in Schwerelosigkeit zum Wachsen gebracht. Die Erkenntnisse aus diesem echten Experiment sind auch in das Spiel miteingeflossen. Spieler lernen also somit tatsächlich etwas über die Schwierigkeiten des Lebens in Schwerelosigkeit.

Die NASA bietet mittlerweile diverse Apps in den verschiedenen App Stores an. Wer sich für das Thema Raumfahrt interessiert, kann sich die vielen verschiedenen Anwendungen einmal genauer ansehen. Durch die meisten wird man etwas lernen.

Mehr zum Thema
zur Startseite