News

Nokia 150: Wenn es ein Handy auch tut

Wir befinden uns im Smartphone-Zeitalter. Für manche Nutzer reicht aber auch ein billiges Handy völlig aus. Und genau diese Nische will das Unternehmen HMD Global mit zwei neuen Handys besetzen. Diese beiden Geräte werden unter dem Markennamen Nokia geführt und beschränken sich auf die wesentlichen Funktionen eines klassischen Handys. Dafür sind die Geräte ausgesprochen billig und in einer Hinsicht den Smartphones sogar überlegen.

Die ersten Nokia-Smartphones mit dem Betriebssystem Android sollen erst Ende Februar 2017 das Licht der Welt erblicken. Bereits jetzt gibt es aber zwei neue Nokia-Geräte. Allerdings handelt es sich dabei nicht um Smartphones, sondern um klassische Handys.

Die beiden Telefone sind außerordentlich günstig und sollen vor Steuern ab 26 US-Dollar zu haben sein. Dementsprechend eingeschränkt sind auch die Hardware und der Funktionsumfang – zumindest verglichen mit einem Smartphone. Aber das wollen das Nokia 150 und das Nokia 150 Dual SIM ja auch gar nicht sein. Die Geräte richten sich an den speziellen Kreis von Kunden, für die ein Handy völlig ausreicht.

Nokia 150 soll einen Nischenmarkt besetzen

Beide Geräte sind baugleich. Das Nokia 150 Dual SIM besitzt lediglich einen zusätzlichen SIM-Karten-Slot. Das Display ist 2,4 Zoll groß und löst mit 240 x 320 Pixel auf. An Bord ist eine VGA-Kamera mit LED-Blitz und Bluetooth 3.0. Außerdem besitzt das Gerät einen microSD-Karten-Slot, der eine Speichererweiterung von bis zu 32 GB ermöglicht. Die beiden neuen Nokia-Handys haben außerdem einen micro-USB-Slot und einen Kopfhörerausgang. Die Abmessungen betragen 118 x 50,2 x 13,5 Millimeter. Das Gewicht liegt bei 81 Gramm. Als Betriebssystem kommt Nokia Series 30+ zum Einsatz.

Unterhalb des Displays sitzt eine klassische Handytastatur. Die Akkulaufzeit soll im Dauerbetrieb bis zu 22 Stunden durchhalten. Die Version mit Dual-SIM hat eine Stand-By-Zeit von bis 25 Tagen, die andere Variante des Nokia 150 bringt es sogar auf 31 Tage.

Mehr zum Thema
zur Startseite