News

Numark Scratch: Schlanker Performance Dj-Mixer

Scratch ist ein 24-Bit-2-Kanal-Mixer, der professionelle Funktionen und eine Vollwertige Software-Suite zu günstigen Konditionen liefern will. Er kombiniert Inno-Fader, Performance-Pads, Instant-Loop-Encoder und Toggle- Paddles um softwarebasierte Effekte auszulösen in einem Metallgehäuse. Der Mixer bietet sechs dedizierte Software-FX-Tasten für schnellen Zugriff auf eine Palette von Effekten mit Timing- und Intensitätssteuerung. Diese Effekte werden durch Toggle-Paddles ausgelöst. Per Loop Encoder lassen sich gesetzte Loops on-the-fly manipulieren. Eine Drehung nach links verkürzt und die Drehung nach Rechts verlängert den Loop im Tempo des Tracks. Der Crossfader wurde laut Hersteller für Scratch-DJs entwickelt und soll absolute Zuverlässigkeit bieten, die sich auch für den härtesten Turntablisten und die Nächtelange Non-Stop-Action eignet. Es gibt Reverse- und Slope-Steuerungen für die Anpassung an jede Präferenz.

Zum Scratch wird eine Vollversion von Serato DJ Pro und das vollständige DVS Expansion Pack (Wert von 99 Euro) geliefert. Das DVS Expansion Pack ermöglich den Zugriff auf die Softwaresteuerung von Serato DJ Pro mittels NoisemapTM. Vier Performance-Pads pro Kanal bieten Hot-Cue-Triggering, Rolls für kreative Aufbauten und schnelle Beat-Stabs sowie die Steuerung der Samplers, sodass DJs ihren Mix individualisieren können. Auf jedem Kanal befinden sich separate Steuerungen für den direkten Zugriff auf die Software.

Der Numark Scratch bietet Voraussetzungen für mehrer Setup-Szenarien. Durch die Kombination von XLR-Hauptausgängen, einem asymmetrischen Booth-Ausgang, unsymmetrischen Line / Phono-Kanaleingängen, einem Mikrofon- / Line-Eingang für XLR- oder 6,35mm Klinke und einer speziellen Mikrofonpegelsteuerung soll der Mixer allen Anforderungen gewappnet sein. Scratch ist für 119 Euro im Handel erhältlich.

Mehr zum Thema
zur Startseite