News

Reisetauglicher Battle-Mixer und Serato-Controller: Rane Seventy

Seventy schickt sich an, der leichteste Battle-Mixer von Rane zu werden. Er besitzt drei ultra-leichte Fader und die Möglichkeit, die Spannung des Crossfaders an die persönlichen Vorlieben anzupassen. Sechs Effekttasten im Radiostil aktivieren die internen Post-Fader Flex FX und die Effekte der Serato DJ Software. Dank kompaktem Format und wenig Gewicht soll er in jeden Rucksack passen und robust genug für jede Reise sein.

Duale, dedizierte Loop-Sektionen, Instant-Double Tasten und Dual-Layer Performance Pads sollen kreative Möglichkeiten für jeden DJ bieten. Weitere Features: Um 180 ̊ rotierbare Metallpaddeln, duale Mikrofoneingängen und ein Signal-Rauschabstand von 114 dB. Verarbeitung und das tragbare Format sollen den Seventy robust genug für tourende DJs machen, die auf kompromisslose Langlebigkeit, Funktionalität und ausdrucksstarke Kreativität Wert legen.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Alle Features auf einen Blick:

  • 3 kontaktlose Mag Four Fader
  • Externe Kontrolle über die Crossfader-Spannung
  • Verarbeitung aus Massivstahl & Griffe mit Stoßschutz auf der Vorderseite
  • 6 duale, Post-Fader mit internen Flex FX
  • Serato DJ Effektkontrolle
  • Unabhängige Pad-Modi pro Kanal
  • 32 Midi-zuweisbare Pads
  • Bedienelemente zum Browsen und zur Track-Auswahl
  • Intuitive Instant-Double Tasten mit wählbarem Sync On-Off oder Silent Cue Modus
  • Dedizierte Loop-Kontrollen
  • Duale Effektpaddel aus Aluminium-Spritzguss, um 180 ̊ rotierbar
  • Rane Twelve Verbindung
  • Duale Mikrofoneingänge
  • Signal-Rausch-Abstand: 114dB
  • Duale USB-Verbindungen für DJ-Übergaben
  • 16 Akai Professional MPC Performance Pads

Preis und Verfügbarkeit
Der Seventy ist ab dem 2. Quartal 2020 für 1.919 Euro im Fachhandel erhältlich. Mehr Infos finden sich auf der Webseite von Rane.

Mehr zum Thema
zur Startseite