News

Riesengewinn für Apple-Chef, doch die Spendierhosen bleiben „klein“

Apple-Chef Tim Cook hat ein weiteres Riesen-Aktienpaket zu Geld gemacht. Dank des über die 500 US-Dollar-Marke gekletterten Kurses nahm er über 131 Millionen US-Dollar ein. Kurz zuvor war bekannt geworden, dass er 5 Millionen US-Dollar an eine unbekannte Wohltätigkeitsorganisation gespendet hat.

Wer sich nun denkt: Ups wie kleinlich von Cook, hatte er nicht angekündigt, sein ganzes Vermögen spenden zu wollen? Ja, der hat recht. Diese Eigenverpflichtung hat der Apple-Chef sicherlich nicht vergessen - aktuell verteilt er aber lieber kleinere Spenden. Cook selbst ist übrigens nach der Hochrechnung von „Bloombergs Billionaires Index“ seit kurzem Milliardär, daher gibt es in Zukunft noch sehr viel zu verteilen.

Dieses Mal geht es dabei laut einer Meldung der US-Börsenaufsicht um ein gespendetes Aktienpaket im Wert von rund 5,4 Millionen US-Dollar. Gleichzeitig hatte Cook ein Paket im Wert von 131,7 Millionen US-Dollar veräußert. Beide Pakete zusammen waren ein Bonus, den Cook als Apple-Chef erhalten hatte. Warum er nicht gleich mehr gespendet hat bleibt sein Geheimnis. Diese Frage kam nach dem Bekanntwerden in den US-Medien dabei sehr häufig auf… Da Cook aber ständig Millionen-Spenden macht, darf man diese hämischen  Nachfragen wohl vergessen.

Cook hat nun laut US-Börsenaufsicht mehr als 265.000 Aktien zu Preisen zwischen 493,50 und 500,11 US-Dollar verkauft. Zudem wurden weitere 294.840 Aktien im Wert von über 148 Millionen Dollar „von Apple aus Steuergründen einbehalten“, heißt es weiter.

Weiterer Bonus wartet auf den Apple-Chef

Tim Cook soll zudem in einem Jahr eine weitere Bonus-Ausschüttung in Form von 700.000 Aktienzuteilungen (RSU) erhalten. Dann ist er zehn Jahre Apple-CEO. Aktuell hält Cook weiterhin 837.374 Aktien von Apple im Wert von rund 418 Millionen Dollar.

Apples Aktie ist vor Kurzem über die 500-Dollar-Marke hinausgeklettert, der Marktwert des Unternehmens hatte schon zuvor 2 Billionen US-Dollar erreicht.

Produkthinweis

NEBULA Capsule von Anker, Mini Beamer mit WLAN, Minimalistischer Projektor 100 ANSI lm, Taschenkino, DLP, 360° Lautsprecher, 100 Zoll, Android 7.1, 4H Akku, mit App, ideal Zuhause, Home Entertainment

Mehr zum Thema
zur Startseite