Samsung Galaxy Note 8 nicht vor September?

Quelle: https://www.tech.de/news/rolle-rueckwaerts-samsung-galaxy-note-doch-erst-september-10093974.html

Autor: Alexander Trust

Datum: 13.07.2017

Neue Berichte

Rolle rückwärts? Samsung Galaxy Note doch erst im September?

Erst gestern erfolgte uns bei uns der „eigentlich“ gut begründete Hinweis, Samsung wolle sein Galaxy Note 8 so schnell als möglich auf den Markt bringen. Von einem Stichtag im August war die Rede. Heute dann scheint es neue Erkenntnisse zu geben, die denen von gestern widersprechen. Nun heißt es, das Android-Phablet käme nicht vor September.

DigiTimes schwimmt in diesem Augenblick nicht mit dem Strom. Das Journal berichtet nämlich unter Berufung auf Kreise aus der Industrie, die mit Samsungs Plänen vertraut seien, dass das Note 8 nicht vor September gezeigt würde.

Unterschiedliche Argumentation

Zuletzt hieß es, das Galaxy S8 habe sich nicht so gut verkauft, wie erwartet. Es soll tatsächlich 20 Prozent weniger häufig den Besitzer gewechselt haben als der Vorgänger. Dies und die Tatsache, dass im September der Konkurrent Apple mit seinem iPhone 8 auf den Markt kommen könnte, würde Samsung Sorgen bereiten. Entsprechend wurde argumentiert und auch anhand von seriösen News-Outlets mit Hilfe von Tippgebern versucht zu bestätigen, dass das Unternehmen gerne möglichst schnell auf den Markt mit dem Gerät möchte.

Nun heißt es aber in einer gegenläufigen Argumentation, dass Samsung aus dem Test mit dem Galaxy Note in der Fan Edition genügend Selbstbewusstsein gesammelt habe. Denn die 400.000 generalüberholten und umgebauten Galaxy Note 7, die nach dem Fiasko um Akku-Brände, als Fan-Edition im eigenen Land angeboten wurden, seien restlos ausverkauft. Auch habe die „Galaxy Note“-Marke trotz der Akku-Brände nicht zu stark gelitten, heißt es bei DigiTimes.

Produkthinweis

Samsung Galaxy S8 Smartphone (5,8 Zoll (14,7 cm), 64GB interner Speicher) - Deutsche Version

Bislang heißt es, das Note 8 würde technisch ein Upgrade gegenüber den bisherigen Flaggschiff-Veröffentlichungen Samsungs in diesem Jahr darstellen. Von 6 GB RAM ist die Rede, einer Dualkamera auf der Rückseite und möglicherweise einem noch größeren Display als bei S8+.