News

Schleifenquadrat 051: Von alten Reiskochern und mechanischen Tastaturen

Wir sagen das neue iPhone SE voraus, wir klären, wie ein iPhone mit Face ID auch mit Schutzmaske entsperrt werden kann und wie ihr auch in Heimquarantäne gemeinsam musizieren könnt.

[podigee podigee="227" /]

Aufreger der Woche: Uhrumstellung: Wir fordern eine neue Zeitrechnung! +++ Nur PR-Gag: Telekom verschenkt 10 GB LTE-Volumen an alle im zweiten Monat in Folge. +++

Corona: ProtectMe von Alb-Stoffe ist eine Alternative zur Maske.

Neues aus Cupertino: Das neue iPad Pro. Caspar spielt damit. Seinen Test lest ihr auf maclife.de (Eine Pringles-Dose ist übrigens genau 25,3 cm hoch). +++ Apple erneuert Office Suite iWork. +++ Apple kauft Dark Sky (gibt es nicht bei uns) +++ iPhone SE 2 kommt, kommt nicht … +++ AirTags (fast) offiziell: Quelle Appleosophy +++ Hier die erwähnten Tile-Tracker

Unterstützt uns: In der Falkemedia Fullflat lest ihr all unsere Magazine für nur 4 Euro! Alternativ klickt euch ein Abo bei Readly.

Hörer-Feedback: Fynn Kliemann hat seinen Song Nie in 8D aufgenommen. Weitere Beispiele sind Believer von Imagine Dragons oder Bohemian Rhapsody von Queen.

Kritik, Feedback, Fragen an unseren Anrufbeantworter: 0160 95 37 88 40 (iMessage, Signal, Telegram, WhatsApp)

Hardware: Schacks berichtet von seinem neuen Staubsaugroboter Blaupunkt X-Boost

Apps: Endlesss: Kollaboratives Jammen +++ Meisai: AR-Filter +++ Corona-App. Noch nicht da, aber ein Thema! Mehr Details in Folge 338 vom Logbuch Netzpolitik

Streaming: Herr Schack entdeckt Marvel neu bei Disney+ +++ Neues YouTube-Projekt von Rene Ritchie +++ Heute startet Tales from the Loop! (Amazon Prime) und Home before Dark (Apple TV+) +++ Youtube-Kanal mit Reiskochern. Sebastian hat diesen gekauft.

In eigener Sache: Wir suchen noch immer Autoren! Bewertet uns bei iTunes, klickt auf „Abonnieren“ beim Podcatcher eurer Wahl.

Unser Aufnahme-Equipment: Sebastian nutzt das Beyerdynamic DT 297 P250 MK II, Sven und Caspar sprechen ist ein USB-Mikrofon Fox ebenfalls von Beyerdynamic.

Vielen Dank!

Mehr zum Thema
zur Startseite