News

Sieht so Samsungs nächstes Klapp-Smartphone aus?

Bereits vor über einem Jahr kündigte Samsung an, dass man neue Smartphones entwickeln wird, die verschiedene Klapp-Mechanismen und Designs erhalten werden. Als erstes faltbares Smartphone veröffentlichte Samsung Ende September nach einem gründlicher Überarbeitung das Galaxy Fold. Schon damals hieß es, dass man an weiteren Varianten arbeite. Nun tauchten auf Weibo Leaks auf, die ein solches neues Modell zeigen könnten.

Grundsätzlich ist das Samsung Galaxy Fold vornehmlich ein Smartphone, das sich zu einem Tablet aufklappen lässt. Dies ist praktisch und man deckt mit einem Kauf gleich mehrere Geräte-Kategorien ab. Daneben hat man dadurch auch stets ein größeres Display griffbereit, um Videos anzusehen oder Fotos zu zeigen. Allerdings kündigte Samsung bereits an, dass es nicht das einzige Modell mit Falt-Display bleiben wird und stellte dazu auch erste Konzepte vor. 

Erster Leak sieht vielversprechend aus

Wie der Leaker Ice Universe nun auf Weibo entdeckte, könnte Samsungs nächstes Modell bereits in den Startlöchern stehen. Dort zeigte sich nämlich ein erster Prototyp, der sich in der Mitte klappen ließ, sodass das Smartphone deutlich kleiner wird.

Das gezeigte Modell ist im Inneren mit einer Pinhole-Kamera im Display ausgestattet, während an der Außenseite eine Dual-Kamera sowie ein Blitz angebracht sind. Neben dem Blitz ist zudem ein weiteres Display angebracht, dass Ihnen etwa die Uhrzeit anzeigen kann. 

Wann Samsung das neue Modell präsentieren wird, ist unklar. Es ist davon auszugehen, dass eine Ankündigung vielleicht schon im Rahmen der CES 2020 Anfang Januar erfolgen könnten. 

Welche Klapp-Variante bevorzugen Sie? Würden Sie Ihr Smartphone lieber kompakter zusammenfalten oder zu einem Tablet aufbreiten können?

Produkthinweis

Apple iPhone 11 (128 GB) - (PRODUCT)RED

Mehr zum Thema
zur Startseite