News

Siri-Kurzbefehle: Die 11 besten Shortcuts im Überblick

2018 übernahm Apple die Entwickler hinter der praktischen App „Workflow“. Diese ging dann in Apples Kurzbefehle-App auf. Damit können Sie einige Ihrer Routinen automatisieren und sich das Leben leichter gestalten. Dabei schlägt Ihnen Siri nicht nur selbstständig neue Kurzbefehle vor, sondern über die neue App können Sie äußerst komplexe Abläufe automatisieren. Wir haben daher einige praktische Kurzbefehle aus der Community für Sie zusammengetragen. Und weil Weihnachten vor der Tür steht, oder diverse Feiertage immer wieder die gleiche Frage nach sich ziehen, haben wir einen besonderen Tipp zu Beginn.

Seiten

Seiten

Unter iOS 12 gab es diverse Neuerungen. Beispielsweise hat Siri deutlich dazugelernt und schlägt Ihnen auf Basis Ihrer Routinen Kurzbefehle vor. Meist sind dies jedoch nur Schnellzugriffe auf einzelne Funktionen. Jedoch können Sie deutlich mehr aus dem System holen, wenn Sie die Kurzbefehle-App aus dem App Store herunterladen. Apple hat nämlich bewusst auf eine Vorinstallation verzichtet, da sich die App vornehmlich an Power-Nutzer richtet. Doch auch Einsteiger können davon profitieren. Daher haben wir elf praktische Lösungen aus der Community für Sie zusammengestellt. Mit einem Tipp auf „Kurzbefehl erhalten“ können Sie ihn dann zur Ihrer Kurzbefehle-App hinzufügen. 

Sprachsteuerung für Siri hinzufügen

Um einen Sprachbefehl für Siri hinzuzufügen. Tippen Sie zunächst auf dem jeweiligen Kurzbefehl auf das Symbol mit den drei Punkten. Danach wählen Sie oben rechts das Regler-Symbol an. Wählen Sie nun auf „Zu Siri hinzufügen aus und tippen Sie dann auf den Aufnahme-Button. Sagen Sie nun den Sprachbefehl, den Sie mit dem Kurzbefehl verknüpfen möchten. Tippen Sie anschließend auf „Fertig“. 

In dem Menü können Sie mit wenigen Fingertipps auch festlegen, ob Sie den Kurzbefehl zu dem Widget hinzufügen möchten oder ob er auf dem Home-Bildschirm ein eigenes Icon erhalten soll. Gleichzeitig können Sie den Kurzbefehl über das Einstellungsmenü auch ganz einfach mit anderen teilen.

Mehr zum Thema
zur Startseite