Quelle: https://www.tech.de/news/sony-veroeffentlicht-neue-e-paper-smartwatch-fes-watch-u-10093842.html

Autor: Alexander Trust

Datum: 12.06.2017

Gadget veröffentlicht

Sie ist da: Sony veröffentlicht neue E-Paper-Smartwatch FES Watch U

Sony hat seine neue E-Paper-Smartwatch veröffentlicht. Die FES Watch U kann man ab sofort in Japan kaufen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist an einen Release in Europa oder den USA nicht zu denken. Dieses Schicksal wurde auch dem Vorgänger zuteil.

Offenbar ist nur der japanische Markt so verrückt, dass er die FES Watch U annimmt und dass es sich für Sony lohnt, eine zweite Generation des Geräts zu veröffentlichen. Die Smartwatch, die vor allem ein individuelles Accessoire ist, lässt sich vielfältig im Design anpassen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sowohl das Zifferblatt als auch das Armband aus E-Paper bestehen, dem per Smartphone ein Design zugewiesen werden kann.

Sie bekommen die FES Watch U ab 46.000 Yen, umgerechnet rund 370 Euro. Ein Premium-Modell kostet sogar bis zu 60.000 Yen (ca. 482 Euro).

FES Watch U: wiegt wenig, kann wenig

Tatsächlich ist der vorwiegend Einsatzzweck der FES Watch U darin zu sehen, dem Träger ständig wechselnde Designs am Handgelenk zu tragen. Sie können sich die Uhrzeit anzeigen lassen und sogar selbst Designs anfertigen, indem Sie mit Ihrer Smartphone-Kamera Fotos aufnehmen, die dann umgewandelt werden. Es gibt allerdings keinen klassischen App Store und die Einsatzmöglichkeiten sind eingeschränkt.

Dafür bietet die E-Paper-Smartwatch von Sony andere stärken. Mit einer Akkuladung kommt Sie zwei Wochen lang aus und obwohl sie wasserdicht (IP67) ist, wiegt sie nur 75 Gramm. Die Displaydiagonale misst 43 mm, das Gehäuse ist 12 mm dick. Die Premium-Variante nutzt als Display-Schutz Saphirglas, während die normalen Varianten ein mineralisiertes Schutzglas verwenden. Die Premium-Variante bietet zudem ein schwarzes Metallgehäuse, mit schwarzem Kunststoffarmband, während die normale Version in silbernem Gehäuse mitwahlweise schwarzem oder weißem Armband geliefert wird.

Sie können via Bluetooth 4.0 die Smartwatch wahlweise mit einem iOS- oder Android-Smartphone koppeln.