News

Surround Audiointerface für Producer, Anwender & Djs: ESI Gigaport eX

Der Hersteller ESI erweitert mit dem Gigaport eX sein aktuelles Arsenal an Audiointerfaces. Das Gerät bietet 24 Bit / 192 kHz für jeden einzelnen der 8 separaten Ausgänge und hat eine Größe von 12 cm x 7 cm x 2 cm. Laut dem Hersteller werden 192 kHz auch dann noch ausgespielt, wenn alle 8 Kanäle belegt sind. Angewendet werden kann das Gerät sowohl am PC (mit den Treibern aus dem Hause ESI) als auch am Mac

Ebenso können mit dem Gigaport eX alle iOS Geräte als auch iPadOS Geräte genutzt werden. Die Stromversorgung dieses 3.1 USB Audiointerfaces erfolgt „bus-powered“ über den USB-C Anschluss. Gigaport eX eignet sich, wie auch sein Vorgänger Gigaport HD+, als Quelle für 7.1 Surround Setups. Alle acht Ausgänge lassen sich unabhängig voneinander ansteuern. Damit soll dieses Interface ideal für den Einsatz in Film- oder multimedialen Anwendungen sein.

Im DJ Bereich bietet das Gigaport eX durch die simultane Benutzung mehrerer Stereoausgänge die Möglichkeit, um unterschiedliche Mixes, Subgruppen oder Effekte parallel auszugeben. Über die Kopfhörerausgänge lassen sich zudem bestimmte Signale vorab abhören. Entsprechend liegt am ersten Kopfhörerausgang der Wiedergabekanal 1 und 2 an, während am zweiten Ausgang ein Mix aller acht Kanäle ausgespielt wird. Inbegriffen ist zudem eine Lizenz der DJ-Software Deckadance LE v2 von Stanton.

Preis und Verfügbarkeit des Gigaport eX

Das ESI Audiointerface ist ab sofort für 169 Euro im Fachhandel erhältlich. Weitere Infos finden Sie auf der Herstellerwebseite.
 

Mehr zum Thema
zur Startseite