News

tvOS 13 ist da: Das kann das Betriebssystem fürs Apple TV

tvOS 13: Das kann das Betriebssystem fürs Apple TV. Schon im Juni hatte Apple im Rahmen der Worldwide Developers Conference die Eckdaten abgesteckt und das neue Betriebssystem für die Set-Top-Box vorgestellt. Sie können es nun mit mehreren Nutzern und separaten Konten verwalten, bekommen ein Kontrollzentrum spendiert und dürfen Spiele mit den Gamepads von Xbox und PlayStation bedienen. Auch wird dank Live-Liedtexten die schwarze kleine Kiste zur Karaoke-Box. Ach ja, einen neuen Bildschirmschoner gibt es außerdem.

Das Apple TV mit mehreren Nutzern verwenden

Fernsehen mit der TV-App ist ganz angenehm. Sie erhalten Benachrichtigungen, wenn neue Episoden von Serien auf Sie warten, oder Filme, die Sie interessieren könnten. Doch der Service wurde bislang dadurch verwässert, dass immer nur je ein Nutzerkonto angemeldet sein konnte. Das ändert sich mit tvOS 13. Über ein leicht zu erreichendes Menü können Sie zwischen verschiedenen Nutzern wechseln.

Kontrollzentrum

Darüber hinaus spendiert Apple der Streaming-Box auch ein Kontrollzentrum, wie Sie es vom iPhone oder iPad kann. Sie können darin zum Beispiel die globale Suche erreichen und die Inhalte des Apple TV auf AirPlay-Quellen weiterleiten, erhalten auch einen Schnellzugriff auf die Musik, die zuletzt abgespielt wurde, und eben die unterschiedlichen Nutzerprofile.

Xbox- und PlayStation-Controller

Ebenfalls neu in tvOS 13, aber auch in iOS 13 und macOS Catalina, ist der Support für GamePads von Microsoft und Sony. Speziell der Controller der Xbox One S und neuer, oder derjenige der PlayStation 4 und neuer werden von Haus aus unterstützt. Das macht insofern Sinn, als Apple im Herbst auch einen Spieleservice namens Apple Arcade starten wird.

Karaoke dank Liedtexten zum Mitsingen

Sie singen gerne Lieder mit? Vielleicht würden Sie auch gerne häufiger mitsingen, kennen aber den Text nicht? In tvOS 13 ist nun ein Feature enthalten, das die passenden Phrasen immer genau passend zur Musik prominent auf dem Fernseher einblendet.

Neuer Bildschirmschoner

Zu guter Letzt bietet das neue tvOS 13 neben vielen weiteren kleinen Änderungen noch einen weiteren qualitativ hochwertigen Bildschirmschoner, der in Zusammenarbeit mit der BBC entstand. Sie sehen dort spektakuläre Unterwasseraufnahmen.

Hinweis: Dieser Artikel wird im Laufe des Abends mit etwaigen Informationen noch ergänzt.

Mehr zum Thema
zur Startseite