Quelle: https://www.tech.de/news/video-samsungs-galaxy-s5-active-aufgetaucht-10031703.html

Autor: Martin Grabmair

Datum: 22.05.2014

Outdoor-Smartphone

Samsungs Galaxy S5 Active: Video aufgetaucht

Samsung will offenbar mit dem Galaxy S5 Active eine Outdoor-Version des Flaggschiffs Galaxy S5 auf den Markt bringen. Allerdings ist das Galaxy S5 bereits wasserdicht und staubgeschützt. Auch bei der Hardware soll das Active dem Flaggschiff kaum nachstehen.

Offenbar wird es nun doch ein Samsung Galaxy S5 Active geben. Der Tech-Blogger von TK Tech News hat ein Modell in die Finger bekommen, noch bevor Samsung es offiziell angekündigt hat. Wie es sich für einen Tech-Blogger gehört, hat er natürlich sofort ein Video angefertigt und auf YouTube hochgeladen.

Linktipp – Galaxy S5 im Test: Eher Evolution als Revolution

Zu sehen ist ein Gerät, das den selben Formfaktor besitzt wie das Galaxy S5. Unterhalb des Displays sitzen allerdings drei physische Tasten und keine Sensortasten. Dadurch kann der Besitzer das Smartphone problemlos auch unter Wasser bedienen. Nach Aussage von TK Tech News hat Samsung das Galaxy S5 Active mit der selben Hardware ausgestattet wie das Flaggschiff Galaxy S5 – anders als beim Vorgänger Galaxy S4. Neben einem Snapdragon-801-Quad-Core-Prozessor ist eine Kamera mit 16-Megapixel-Auflösung mit an Bord. Die Auflösung des Super-AMOLED-Displays entspricht mit 1.080 x 1.920 Pixeln dem des Galaxy S5. Auch den vom S% bekannten Puls-Mess-Sensor auf der Rückseite besitzt das Smartphone. Lediglich der Fingerabdruck-Sensor scheint zu fehlen.

Linktipp – Samsung Galaxy S5 Mini: Details und Bilder geleakt

Um das Galaxy S5 Active verläuft ein Gummi-Rahmen, der das Smartphone noch besser gegen Stöße und Stürze sichern soll. Die Rückseite des Geräts hat Samsung in einem rustikaleren Stil gehalten. Somit scheint sie jedoch deutlich dünner und zerbrechlicher zu sein als die Schale des Galaxy S5.

Linktipp – Galaxy S4 Active: Outdoor-Smartphone getestet

Spekulationen erweisen sich als falsch

Bereits vor der Präsentation des Galaxy S5 war spekuliert worden, ob es ein S5 Active geben wird. Als Samsung das Galaxy S5 mit IP67-Zertifizierung vorstellte, gingen wir davon aus, dass es kein Active geben wird. Denn diese Zertifizierung war das Hauptunterscheidungs-Merkmal des S4 Active vom Galaxy S4. Nun plant Samsung dennoch so ein Gerät. Ob es eine neue Zertifizierung erhält oder sich lediglich in einigen Design-Merkmalen vom Flaggschiff Galaxy S5 unterscheidet ist unbekannt.

Linktipp – CAT B100 im Test: Harte Schale, weicher Kern