News

Das wär was: Apple Logic Pro 11 mit Clip-Launcher à la Ableton Live?

In der iOS-Version von GarageBand ist er bereits enthalten: Der Clip-Launcher, wie er anfangs nur in Ableton Live zu sehen war. Schnell wurde die vor allem fürs Live-Looping und Jammen unglaublich nützliche Funktion zur Sensation und mischte den DAW-Markt gehörig auf. Nach und nach zogen auch andere Hersteller mit Updates nach, u. a. Bitwig, Cakewalk Sonar und sogar Reaper mit einem kostenpflichtigen Add-on. Und nun scheint auch Logic Pro auf diesen Zug aufzuspringen. Scheinbar. Denn eine entsprechende Voransicht gab es nur kurz auf einer Webseite von Apple zu sehen, mittlerweile ist diese aber auch schon wieder verschwunden. Also bleibt nur das Hoffen auf Version 11.

Was war neu in Apple Logic 10.4.5?

Logic Pro X 10.4.5 unterstützt nun bis zu 56 Verarbeitungs-Threads, so dass professionelle Musikproduzenten und Filmkomponisten unglaublich anspruchsvolle Musikprojekte bearbeiten können. Zudem erhöht das Update die verfügbare Spur- und Kanalanzahl für alle Benutzer und unterstützt nun bis zu 1.000 Audio- und 1.000 Software-Instrumentenspuren, was bei komplexesten Produktionen die vierfache Anzahl verfügbarer Spuren bedeutet. Darüber hinaus unterstützt Logic Pro X jetzt 1.000 Aux-Kanalstreifen, 1.000 externe MIDI-Spuren sowie 12 Sends pro Kanalstreifen. Nutzer können darüber hinaus eine verbesserte Reaktionsfähigkeit der Mixer- und Ereignisliste bei der Arbeit mit großen Sessions erwarten. Ebenfalls neu: der Loop-Browser kann nach Loop-Typ filtern und erlaubt gleichzeitiges Drag & Drop mehrerer Loops in ein Projekt. Das neu gestaltete DeEsser 2 Plug-In bietet mehr Möglichkeiten um Zischlaute bei Audiospuren zu reduzieren. MIDI-Beat-Clocks können an einzelne Ports gesendet werden, jedes mit individuellen Einstellungen wie Timing-Offset und Plug-In-Verzögerungskompensation.

Preis und Verfügbarkeit

Logic Pro X 10.4.5 ist im Mac App Store als kostenloses Update für alle bestehenden Benutzer und für 229,99 Euro für Neukunden erhältlich. Aufgrund der aktuellen Situation gibt es Logic Pro für 90 Tage kostenlos auf der Webseite von Apple.

Mehr zum Thema
zur Startseite