Ratgeber

9 macOS-Tipps, die du unter Big Sur kennen solltest

Auch Big Sur bietet viele nützliche Funktionen, die man erst auf den zweiten Blick findet. Wir geben Tipps für die ökologisch korrekte Suche mit Safari, individuelle Spracheinstellungen für Apps, komfortables Arbeiten mit dem Dock, das automatische Starten von Apps per Kalender und vieles mehr.

Seiten

Seiten

Ein Mac und auch das dazugehörige Betriebssystem macOS sind so einfach konzipiert, dass man direkt nach dem Auspacken loslegen kann. Allerdings nutzt du in der Regel nur einen Bruchteil der Oberfläche, denn das Betriebssystem hat mehr Tricks auf Lager als du auf den ersten Blick meinen könntest. Viele dieser nicht sofort ersichtlichen Funktionen können deinen Arbeitsalltag erleichtern und sofort für mehr Freude im Umgang mit deinem Apple-Gerät sorgen.

9 macOS-Tipps, die du unter BigSur kennen solltest

In unserer Galerie haben wir dir daher neun Tipps zusammengestellt, im Detail geht es dabei um: 

  • Ökologisch suchen
  • Update-Beschreibung speichern 
  • Systeminfos öffnen
  • App-Sprache ändern
  • Dock anpassen 
  • Dateien als PDF zusammenfassen 
  • Downloads sichern 
  • Dock verschieben 
  • Objekte per Kalender öffnen 
Mehr zum Thema
zur Startseite