Ratgeber

Google Maps: So speichern Sie Orte in Listen ab

Vor kurzer Zeit wurde eine neue Aktualisierung für die iOS-App von Google Maps veröffentlicht. In diesem Update spendierte Google der Karten-Applikation ein neues Feature, das es erlaubt Orte in Listen zu speichern, um schneller auf Lieblingsorte zugreifen zu können. Drei Listen sind standardmäßig vorhanden: „Favoriten", „Möchte ich hin" und „Markierte Orte". Zusätzlich lassen sich weitere Listen erstellen.

Voraussetzung für das Erstellen von Listen

Um Listen erstellen zu können, sollte die aktuellste Version von Google Maps auf Ihrem iPhone oder iPad installiert sein. Mindestens ist jedoch Version 4.28 für das Feature nötig.

So erstellen Sie Listen in Google Maps

Schritt 1:  Nehmen Sie Ihr iPhone zur Hand und öffnen Sie die „Google Maps"-App.

Schritt 2: Tippen Sie links oben in der Suchleiste auf das Symbol mit den drei Linien, um das Menü aufzurufen.

Schritt 3: Wählen Sie anschließend „Meine Orte" und dann „Gespeichert" aus.

Schritt 4: Tippen Sie nun unten rechts auf das „+"-Symbol, um eine neue Liste hinzuzufügen.

Schritt 5: Geben Sie einen Namen und gegebenenfalls eine Beschreibung für die Liste ein und tippen Sie danach auf „Speichern".

So fügen Sie Orte zu Listen in Google Maps hinzu

Schritt 1: Suchen Sie einen Ort über das Suchfeld oder halten Sie den Finger kurz auf einen Punkt auf der Karte gedrückt, damit ein Marker gesetzt wird. 

Schritt 2: Am unteren Bildschirmrand sehen Sie nun weitere Informationen. Tippen Sie darauf.

Schritt 3: Tippen Sie nun auf das Speicher-Symbol.

Schritt 4: Wählen Sie eine Liste aus oder erstellen Sie mit einem Tipp auf „Neue Liste" einfach eine neue.

Produkthinweis

Anker Dashboard and Windshield Car Mount, 360 Degree Phone Holder with Extendable Arm for iPhone 6/6s/6 Plus/6s Plus, Samsung S6/edge/edge+/S7/S7 edge, Samsung Note 5, LG G5, Nexus 5X/6/6P, Moto, HTC, Sony, and Other Smartphones

So verwalten Sie Ihre Listen in Google Maps

Schritt 1:  Nehmen Sie Ihr iPhone zur Hand und öffnen Sie die „Google Maps"-App.

Schritt 2: Tippen Sie links oben in der Suchleiste auf das Symbol mit den drei Linien, um das Menü aufzurufen.

Schritt 3: Wählen Sie dann „Meine Orte" und dann „Gespeichert" aus.

Schritt 4: Tippen Sie neben der gewünschten Liste auf die drei vertikal angeordneten Punkte, um weitere Optionen zu erhalten. Hier können Sie die Orte auf der Karte ausblenden, die Liste bearbeiten, teilen, löschen oder die Freigabeoptionen verwalten.

Viele weitere Tricks rund um iPhone, iPad und Mac finden Sie in der grundlegend überarbeiteten und laufend aktualisierten Version unserer Pocket Academy, die kostenlos im App Store zum Download bereitsteht.

Mehr zum Thema
zur Startseite