Ratgeber

iOS 8 Video-Tipp: Viele Bilder & Fotos via Mail versenden – so geht's

Das iPhone dient vielen Besitzern auch als Digitalkamera. Wenn iPhone-Besitzer nun Fotos mit Freunden teilen möchten, bietet sich es an, dies via E-Mail zu erledigen. Leider erlaubt es iOS den Anwendern nicht, mehr als fünf Bilder auf einmal über das Teilen-Menü in eine E-Mail einzufügen. Es gibt allerdings einen Trick, mit dem man die Sperre umgehen kann, Wie das geht, zeigen wir Ihnen in unserem Video-Tipp.

Das iPhone ersetzt viele Geräte, da es sehr viele Funktionen beherrscht. Eines der Geräte, das das iPhone größtenteils verdrängt hat, ist die Digitalkamera. Für viele iPhone-Besitzer ist das Smartphone die primäre Kamera, unter anderem da das Gerät immer dabei ist und außerdem hervorragende Fotos anfertigt.

Nun werden viele iPhone-Besitzer ihre Bilder auch mit anderen Leuten teilen wollen. Hierfür bietet es sich an, die Fotos via E-Mail zu versenden. Wollen Anwender nun ein Bild oder vier Bilder gleichzeitig verschicken, ist das kein Problem. Nutzer müssen hierfür einfach die Fotos-App öffnen, die gewünschten Bilder markieren, indem sie zuerst auf den Button „Auswählen“ tippen und anschließend die Bilder mit einem Tipp markieren. Anschließend tippen Anwender auf den „Teilen“-Button und wählen die Mail-App aus. Nun müssen Nutzer nur noch den Adressat eingeben und auf „Senden“ drücken.

Weitere geniale Tipps und Tricks zu iOS 8 finden Sie in unserer cleveren Pocket Academy-App sowie in unserem YouTube-Kanal.

Leider sperrt sich iOS aus unerfindlichen Gründen dagegen, mehr als fünf Bilder gleichzeitig zu via E-Mail zu versenden. Sollten Sie in der Fotos-App sechs oder mehr Bilder ausgewählt haben, taucht „Mail“ nicht mehr als Option im Teilen-Menü auf. Sie können diese Sperre jedoch umgehen. Tippen Sie nach Auswahl der Fotos im Teilen-Menü einfach auf „Kopieren“. Anschließend öffnen Sie die Mail-App, tippen Sie in das Textfeld und anschließend auf „Einsetzen“. Nun kopiert iOS alle ausgewählten Fotos in die E-Mail. Tippen Sie nun noch den die Adresse des Absenders ein und Sie können mehr als fünf Bilder auf einmal versenden.

Mehr zum Thema
zur Startseite