Ratgeber

Meinfoto MixPix: So funktioniert die Wandgestaltung auch ohne handwerkliches Geschick

Schnell, flexibel und kinderleicht. Die neuen MixPix von Fotodienstleister-Spezialist MEINFOTO versprechen eine besonders leichte Art der Wandgestaltung. Das Motto: ankleben, abnehmen und immer wieder neu arrangieren. Wir haben uns den wilden Bildermix genauer angesehen.

MEINFOTO - MixPix

Keine Nägel, keine Schrauben, kein handwerkliches Geschick. Die neuen MixPix von MEINFOTO versprechen eine kinderleichte Art der kreativen Wandgestaltung. Das Herzstück sind dabei die schicken Bildquadrate im Format 20 x 20 und mit einer Tiefe von einem Zentimeter. Auf der Rückseite befinden sich spezielle Klebepads, die die Fotokacheln praktisch auf jeder Oberfläche fixieren – ohne diese zu beschädigen. Ein großer Vorteil gegenüber dem klassischen Nagel-in-die-Wand-Schlagen. Denn so lassen sich die innovativen MixPix-Bilder nach Lust und Laune immer wieder neu arrangieren. Mal wild, mal ordentlich, immer anders. Je nach Stimmung, Jahreszeit oder veränderter Farbgestaltung der eigenen Räume. Dies eröffnet einen enormen, kreativen und flexiblen Gestaltungsfreiraum.

Schnell und einfach bestellt

Geordert werden die MixPix ganz einfach über die Seite www.meinfoto.de/mixpix. Dort können über den Button „Fotos hochladen“ die Wunschbilder einfach beauftragt werden. Dabei lassen sich auch gleich mehrere Aufnahmen an den Anbieter übertragen. Sei es am Computer zu Hause – oder über das Smartphone oder Tablet von unterwegs. Letzteres ist besonders praktisch, wenn Sie etwa im Urlaub sind und bereits vom Reiseland aus Ihre schönsten Urlaubsaufnahmen als 20-mal-20-Zentimeter-Fotokacheln beauftragen wollen. Auf der sehr einfach gehaltenen Bestellseite lässt sich für jedes Bild noch der Ausschnitt feinjustieren. Danach wird die Bestellung direkt in den Warenkorb gelegt und in Auftrag gegeben – bereits wenige Tage später kommen die MixPix sicher verpackt in den eigenen vier Wänden an.

5 Euro pro Bild

Der Preis pro MixPix liegt momentan bei 5 statt der sonst üblichen 10 Euro. Eine aktuelle Sonderaktion von MEINFOTO, die sich lohnt. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 6,90 Euro, entfallen jedoch ab dem zehnten MixPix-Bild. Bezahlt werden kann via PayPal, Kreditkarte, Amazon Pay, Sofortüberweisung, auf Rechnung oder über den Dienstleister Barzahlen.

Gestochen scharfe Bilder

Entscheidend ist – neben der flexiblen Wandmontage – natürlich die Bildqualität. Und hier zeigen sich die MixPix von ihrer besten Seite. Sie bieten gestochen scharfe, hochauflösende 20x20-Zentimeter-Fotodrucke mit brillanten Farben. Zudem sind die Quadrate durch den hellgrauen Leichtschaumkern besonders leicht.

Instagram-Feed an der Wand

Die MixPix von MEINFOTO sind insbesondere für Serienbilder geeignet. Etwa Aufnahmen von der letzten Reise, Bilder der Familie oder kreativen Bildserien. Ebenfalls eine lohnenswerte Idee: den eigenen Instagram-Feed an der Wand gestalten, einfach Motive kopieren, beauftragen – und an die Wand hängen. Entweder sortiert in einem geordneten Raster oder ausgefallen und wild inszeniert. Die Möglichkeiten sind in jedem Fall mannigfaltig und erlauben einen großen kreativen Spielraum. Zudem lässt sich das MixPix-Arrangement kontinuierlich erweitern und ergänzen. Uns hat das neue Produkt in jedem Fall gefallen und wir können es nur empfehlen – erst recht beim Blick auf den aktuellen Sonderpreis von 5 Euro pro Bild.

MEINFOTO MixPix - In 30 Sekunden vorgestellt

Mehr zum Thema
zur Startseite