Ratgeber

OS X 10.10 Yosemite Video-Tipp: Alte Dokumentenversion als separat abspeichern – so geht's

Pages, Keynote und Numbers speichert in regelmäßigen Abständen Versionen des Dokuments ab, an dem Sie gerade arbeiten. Sie können immer wieder zu einer alten Version zurück wechseln und Änderungen rückgängig machen. Sie können eine alte Version jedoch auch als eigenständige Datei abspeichern und anschließend die alte und die aktuelle Datei unabhängig voneinander bearbeiten. Wir zeigen Ihnen in unserem Video-Tipp wie's geht.

Die Programme von Apples Office Suite iWorks, Pages, Numbers und Keynote, speichern in regelmäßigen Abständen Versionen der Dokumente an denen Sie gerade arbeiten ab. Auf diese Weise können Sie immer wieder ältere Versionen aufrufen und somit Änderungen großflächig rückgängig machen, auch wenn bereits Tage oder Wochen vergangen sind.

Sollten Sie nun die aktuelle Version eines Dokuments und eine ältere Version permanent behalten wollen, können Sie beide Dokumente richtig abspeichern. Somit haben Sie auf Ihrem Desktop nun zwei Dateien: die alte und die aktuelle. Sie können beide Dokumente nun unabhängig voneinander weiter bearbeiten.

Weitere geniale Tipps und Tricks zu OS X 10.10 Yosemite finden Sie in unserer cleveren Pocket Academy-App sowie in unserem YouTube-Kanal!

Rufen Sie zunächst die vorhergehenden Versionen eines Dokuments auf, indem Sie in der Menüleiste auf „Ablage“ -> „Zurücksetzen auf“ -> „Alle Versionen durchsuchen“ klicken. Nun sehen Sie auf der linken Seite die aktuelle Version ihres Dokuments und auf der rechten Seite alle vorhergehenden Versionen hintereinander angeordnet. Mithilfe der Leiste am rechten Rand können Sie durch die verschiedenen älteren Versionen navigieren. Halten Sie nun die Taste [alt] gedrückt und klicken Sie auf „Eine Kopie wiederherstellen“. Nun wird eine Kopie der ausgewählten älteren Version abgespeichert. Anschließend können Sie beide Dateien unabhängig voneinander bearbeiten.

Mehr zum Thema
zur Startseite