Ratgeber

WhatsApp: So verbergen Sie Ihren Online-Status beim Antworten

Bei unserem heutigen Trick geht es nicht darum den Online-Status in WhatsApp per se zu verbergen, sondern wie er nicht sichtbar wird, während man einem Kontakt antwortet. Man antwortet also ohne als „online" angezeigt zu werden. Dafür müssen jedoch erst einige wenige Voraussetzungen erfüllt werden. Wir zeigen Ihnen daher schnell und einfach die Bedingungen dafür und wie man den Online-Status austricksen kann.

Voraussetzungen für den unsichtbaren Online-Status

Eigentlich sind die benötigen Voraussetzungen selbstverständlich. Sie sollten etwa die neueste iOS-Version auf Ihrem iPhone installiert haben – mindestens jedoch iOS 10. Gleiches gilt auch für WhatsApp. 

Nicht der „Zuletzt Online"-Status

Um gleich nochmal auftretende Missverständnisse zu vermeiden, möchten wir Sie darauf hinweise, dass Sie bei unserem Trick nicht den „Zuletzt Online"-Status deaktivieren. Dies funktioniert nämlich einfach über die Einstellungen in WhatsApp. Mit unserem Tipp wird Ihr Online-Status ausgeblendet, der üblicherweise anzeigt wird, wenn Sie die App geöffnet haben.

So verstecken Sie Ihren Online-Status in WhatsApp

Mit iOS 10 führte Apple die interaktiven Benachrichtigungen ein. Diese lassen sich aus der Mitteilungszentrale oder vom Sperrbildschirm aus aufrufen und geben Ihnen in einigen Fällen zusätzliche Informationen. Bei Messaging-Apps hingegen können Sie direkt von dort aus antworten ohne die App starten zu müssen. Dadurch wird Ihr Online-Status bei WhatsApp auch nicht angezeigt. Und so funktioniert es:

Sie erhalten eine WhatsApp-Nachricht von einem Kontakt. Drücken Sie auf dem Sperrbildschirm fest auf die Nachricht (ab dem iPhone 6s mittels 3D Touch möglich) oder streichen Sie bei Geräten ohne 3D Touch auf der Nachricht nach links und wählen Sie dann „Anzeigen" aus.

Ein Textfeld erscheint und Sie können eine Antwort eingeben, ohne dass Sie für andere Kontakte als „Online" angezeigt werden. Jedoch beschränkt sich diese Eingabemethode auf Text und Emojis. Sprachnachrichten, Fotos, Videos, Dokumente oder ähnliches können nur direkt in WhatsApp verschickt werden. 

Viele weitere Tricks rund um iPhone, iPad und Mac finden Sie in der grundlegend überarbeiteten und laufend aktualisierten Version unserer Pocket Academy, die kostenlos im App Store zum Download bereitsteht.

Mehr zum Thema
zur Startseite