Test

Profi-Telezoom im Test: Canon EF 70-200mm f/2,8L IS III USM

Reicht Ihnen eine Offenblende von f/4 nicht aus? Dann sind Sie hier genau richtig! Das neue Canon EF 70-200mm f/2,8L IS III USM versorgt als großes Schwestermodell des in der DigitalPHOTO 10/18 vorgestellten EF 70-200mm f/4L IS II USM die Profifotografen unter Ihnen. Wie sich das 2.299 € teure Telezoom-Topmodell der dritten Auflage in unserem Labortest geschlagen hat, lesen Sie hier.

zum Canon EF 70-200mm f2,8L III USM

Tele vom Feinsten

Maximale Flexibilität bei herausragender Abbildungsleistung ist ein Anspruch, der an jedes Zoomobjektiv jenseits der 2.000-Euro-Marke gestellt werden darf. Und so auch an das professionelle Telezoom der dritten Generation, das erst für satte 2.299 Euro den Besitzer wechselt. Canon gibt an, dass sie in der Entwicklung die Linsenvergütung zur Unterdrückung von Streulicht und Blendenreflexen optimiert haben.

Lesen Sie hier: Ambitionierte Mittelklasse - Telezooms von Canon und Tamron im Duell

Beeindruckendes Canon im Testlabor

Im Labortest haben wir kontrolliert, was der weiße, gut 1,5 Kilogramm schwere Koloss imstande ist zu leisten. Die Testergebnisse sprechen für sich: beeindruckend, dass das wettergeschützte Telezoom bereits ab Offenblende in allen Brennweitenbereichen Spitzenergebnisse erzielen kann. Ebenso erfreulich ist die kaum messbare Verzeichnung sowie eingeschränkte Vignettierung. Fokus- und Zoomring machen einen hochwertigen Eindruck, wie auch die vier Tasten zum Einstellen von Autofokus und Bildstabilisator, der auf eine Kompensation von bis zu 3,5 Blendenstufen konzipiert ist.

Die Konkurrenz ist günstig

Bei so viel Lob bleibt nur wenig Platz für Kritik. Doch dieses bisschen Kritik schlägt ein tiefes Loch in den Geldbeutel. Wie eingangs erwähnt, verlangt Canon einen hohen, wenn auch angesichts der tollen Leistung vertretbaren Preis.

Auf der Suche nach einer Alternative stoßen wir (wie schon beim f/4-Telezoom) auf das empfehlenswerte und mehr als 1.000 Euro günstigere Tamron SP 70-200mm f/2,8 Di VC USD G2 (hier erfahren Sie wie das Objektiv in unserem Labortest abgeschnitten hat).

Produkthinweis

Canon Telezoomobjektiv EF 70-200mm F4L IS II USM für EOS (72mm Filtergewinde) Kameraobjektiv schwarz

Bewertung
Name
Canon EF 70-200mm f/2,8L IS III USM
Website
Pro
  • Hervorragende Abbildungsleistung im Blendenbereich f/2,8 bis f/8
  • Kaum Randabdunklung, zweifach abgeblendet nur noch maximal 1/3-Blendenstufe dunkler als im Bildzentrum
  • Verzeichnung nur minimal vorhanden
Contra
  • Mit einem Neupreis von 2.299 Euro ist das Canon vergleichbar teuer
Mehr zum Thema
zur Startseite