News

90er-Nostalgiker aufgepasst: Yooka-Laylee ab sofort für Banjo-Kazooie-Freunde am Mac erhältlich

Ab sofort können Sie das 3D-Plattform-Spiel Yooka-Laylee von Team17 und Playtonic Games für macOS kaufen. Es wurde heute zusammen mit Versionen für Xbox One, PlayStation 4, Windows und Linux herausgegeben. Bei dem Spiel handelt es sich um eine Reminiszenz an vergangene Tage, in denen Sie auf dem Nintendo 64 gerne Banjo-Kazooie und ähnliche gespielt haben.

Playtonic Games ist in Großbritannien ansässig und wurde von Veteranen der britischen Spielebranche gegründet. Deshalb verwundert es nicht, dass man sich Zeit nahm, nach einer Spielidee in der Vergangenheit zu suchen, die bei einigen Gamern Anklang fand. Die Rede ist von 3D-Plattform-Abenteuern im Stile von Super Mario 64 oder Banjo-Kazooie. Tatsächlich bieten die Charaktere in Yooka-Laylee aber noch mehr Reibungspunkte mit Banjo-Tooie, dem direkten Nachfolger.

Doch es gibt auch „echte“ Berührungspunkte mit den Spielen der Vergangenheit. Denn für den Soundtrack haben sich Grant Kirkhope (Banjo-Kazooie) und David Wise (Donkey Kong Country) zusammengeschlossen.

Offene Spielwelt in Yooka-Laylee

Yooka-Laylee ist ein neues Jump and Run in einer halbwegs offenen Spielwelt. Sie können als Spieler wahlweise mit Yooka (dem Grünen) und Laylee (der neunmalklugen Fledermaus) diese Welt erkunden. In bester Manier der Genrevertreter aus den 1990er Jahren bietet Yooka-Laylee eine „authentische Kameraführung“. Hauptaufgabe ist es den Firmen-Fiesling Capital B aufzuhalten, der versucht alle Bücher auf der Welt zu stehlen und sie zu Geld zu machen.

Es gibt Rätsel und Hüpfpassagen. Zudem sammeln Sie „Pagies“. Das sind goldene Buchseiten mit deren Hilfe neue Welten freigeschaltet und erweitert werden können. Dort warten neben Bossgegnern immer auch wieder Minispiele auf Sie, die manchmal ein Quiz sind, manchmal ein Reaktionsspiel, und anderes mehr.

Yooka-Laylee bietet darüber hinaus außerdem acht lokale Multiplayer-Spiele für bis zu vier Spieler.

Kaufen können Sie das Spiel unter anderem in den Onlineshops von Sony und Microsoft oder auf Steam. Dort erhalten Sie zum Preis von 39,99 Euro eine Version, die Sie sowohl unter Windows, macOS oder Linux einsetzen können. Als Mac-Nutzer benötigen Sie OS X 10.11 oder neuer und ein Intel Core i5 mit 3,2 GHz und 8 GB RAM sollten es schon sein. Auch wird eine Grafikkarte wie die GeForce 675MX oder die Radeon R9 M380 empfohlen. Im stationären Handel werden bislang nur Konsolen-Versionen vertrieben.

Produkthinweis

Yooka-Laylee - [Playstation 4]

Mehr zum Thema
zur Startseite