Amazon Alexa auf HTC U11: Android-Smartphone nur der Anfang?

Quelle: https://www.tech.de/news/amazon-alexa-sofort-smartphones-kooperation-htc-10093983.html

Autor: Alexander Trust

Datum: 17.07.2017

Vorerst nur beim HTC U11

Amazon Alexa ab sofort auf Smartphones: Kooperation mit HTC

Drücken Sie das HTC U11 und Amazons Sprachassistenz Alexa meldet sich. Dank einer Kooperation mit dem Smartphone-Hersteller gibt es den Sprachassistenten von Jeff Bezos nun also auch auf Mobiltelefonen. Unklar ist, ob die Kooperation erst der Anfang für eine größere Verbreitung ist.

Ganz aktuell hat Amazon eine Alexa-App im Google Play Store in den USA veröffentlicht. Diese ist außerdem derzeit ausschließlich mit dem in den Staaten vertriebenen HTC U11 Android-Smartphone kompatibel. Letzteres ist einer Kooperation zwischen den beiden Unternehmen geschuldet und aber auch gedankt. Immerhin gab es Alexa bislang nur in Amazons eigene Produkten wie den Echo-Lautsprechern oder dem Fire TV und höchstens noch in einigen Autos. Doch dieses „Oligopol“ scheint nun nicht mehr zu gelten.

Exklusive Kooperation zwischen Amazon und HTC

Wie „exklusiv“ die Kooperation ist, lässt sich derzeit nicht sagen. Es gilt aber als sehr wahrscheinlich, dass Amazon in Zukunft den Sprachassistenten noch auf weiteren Geräten zum Einsatz bringen wird.

Da Alexa auf dem HTC U11 zum Einsatz kommt, können Sie die „Drück“-Funktion des Rahmens zum App-Start verwendet. Dies lässt sich über die Einstellungen regeln. Alexa gibt es auch in deutscher Sprache. Es ist also denkbar, dass die App Ihren Weg auch in den deutschen Play Store finden wird. Zumindest in Großbritannien soll sie noch im Juli veröffentlicht werden.