News

Amazon Music Unlimited: Musik-Flatrate für nur 4 Euro im Monat

Amazon bringt Amazon Music Unlimited heute auch nach Deutschland. Während sich das Standard-Abonnement kaum von der Konkurrenz unterscheidet, gibt es aber einige Vorteile für Prime-Mitglieder. Diese können sich bis zu 40 Euro im Jahr sparen. Wer einen Amazon Echo oder einen Echo Dot besitzt, erhält sogar für nur 4 Euro Zugriff auf die gesamte Musik-Bibliothek Amazons.

Amazons Musik-Streaming-Dienst Music Unlimited startet heute in Deutschland. Anders als andere Streaming-Dienste, bietet Amazon seine Musik-Flatrate zu unterschiedlichen Konditionen an. Das „normale“ Paket kostet 10 Euro im Monat und erlaubt den Zugriff auf rund 40 Millionen Lieder über verschiedene Endgeräte, darunter Android-Geräte, iOS-Geräte, Mac-Computer, Amazons Fire-Tablets und -TVs, Sonos, Amazon Echo und PCs.

Wer bereits Mitglied bei Amazon Prime ist, muss für Amazon Music Unlimited nur knapp 8 Euro im Monat bezahlen. Wer sich für ein ganzes Jahr bindet, zahlt als Prime-Mitglied sogar nur 79 Euro im Jahr. Außerdem wird es demnächst ein Familien-Paket geben, das für 14,99 Euro im Monat beziehungsweise für 149 Euro im Jahr zu haben ist. Das Familien-Paket kann von bis zu sechs Familienmitgliedern genutzt werden. Prime-Mitglieder, die kein Extraabonnement abschließen möchten, haben via Prime Music Zugriff auf rund zwei Millionen Lieder.

Echo-Besitzer: 40 Millionen Songs für nur 4 Euro im Monat

Zudem bietet Amazon einen eigenen Tarif für Besitzer von Amazon Echo beziehungsweise des Echo Dots an. Für nur 4 Euro im Monat kann man sich auch Zugriff auf alle 40 Millionen Lieder für diese beiden Geräte sichern. Via Sprachbefehl kann man dann Wiedergabelisten abspielen lassen. Allerdings ist dieses Abonnement nur auf dem Echo und dem Echo Dot nutzbar, nicht auf anderen Geräten. Außerdem kann nur jeweils ein Echo oder ein Echo Dot mit so einem Amazon-Music-Unlimited-Account verwendet werden.

Mehr zum Thema
zur Startseite