News

Fraenk: Telekom verschenkt Mobilfunk-Tarif im ersten Monat kostenlos

Im Frühjahr hatte die Deutsche Telekom mit „Fraenk“ einen neuen Telefon- und Datentarif gestartet, der als besonders fair und günstig beworben wird. Nun könnt ihr das Ganze selbst einmal ohne Risiko testen, denn Fraenk gibt es jetzt für einen Monat kostenlos!

Einen Haken sucht man bei dem Angebot vergeblich. Die Aktion läuft bis zum 31. August 2020 - bis dahin müsst ihr das Angebot bestellt haben. Das bekommt ihr dann: Fraenk bietet nur einen Tarif an: Dabei gibt es immer eine Allnetflat zum Telefonieren und SMS schreiben in alle deutsche Netze, sowie ein 4 GByte Datenpaket mit LTE 25, genutzt wird das Netz der Telekom. Normalerweise zahlt ihr dafür pro Monat 10 Euro, beziehungsweise durch die bis Ende 2020 reduzierte Mehrwertsteuer 9,75 Euro. Diese Leistung gibt es nun für einen Monat kostenlos! Ob ihr danach Kunde bleibt oder nicht ist euch überlassen.

Man kann jederzeit 14 Tage vor Monatsende (Abrechnungszeitraum) kündigen, ansonsten läuft der Vertrag einen Monat weiter. Einen Bereitstellungspreis zahlt man nicht - auch gibt es keine weiteren versteckten Kosten.

So seid ihr bei der Fraenk-Aktion dabei:

  • Zunächst müsst ihr die Fraenk Mobilfunk-App laden
  • Dann müsst ihr euch registrieren und legitimieren
  • Im Anschluss könnt ihr eure SIM-Karte bestellen
  • Der erste Monat ist automatisch umsonst, wenn ihr bis zum 31. August bestellt

Falls euch die 4 GByte Datenvolumen zu wenig sind, könnt ihr nach Verbrauch weitere 2 GByte zum Preis von 4,88 Euro (5 Euro mit 19 Prozent Mehrwertsteuer) dazu buchen. Gezahlt wird immer über PayPal. Wie das Ganze ansonsten funktioniert, sowie eine FAQ zu den wichtigsten Fragen dazu hatten wir bereits ein einem Artikel im April veröffentlicht. Ansonsten informiert euch auf der Homepage des Anbieters.

Laden im App Store

fraenk: Die Mobilfunk App

Entwickler: congstar GmbH

Mehr zum Thema
zur Startseite