News

NEU: Sony Alpha Forum

Sony ist in aller Munde, nicht zuletzt aufgrund des Erfolgs der Alpha 7-Reihe. Wäre es also nicht an der Zeit, dass die Kameramarke ein eigenes Forum bekommt? Andreas Jürgensen, fast schon ein „alter Hase“ auf dem Gebiet der Kameraforen, hat nun das Sony Alpha Forum aus der Taufe gehoben.

Seiten

Seiten

Erste Einblicke in das Sony Alpha Forum finden Sie in unserer Galerie (s. oben)

Sony Alpha Forum

Am 1. Oktober war es endlich so weit: Das neue Sony Alpha Forum ging offiziell an den Start. Die neue Community bietet eine Plattform für alle, die sich für das E-Mount-System von Sony interessieren – sowohl was den Vollformatbereich mit der Profikamera Alpha 9 oder der Alpha 7-Reihe als auch den APS-C-Sektor mit den Kameras der Alpha 6000er-Serie betrifft. Einen Schwerpunkt bilden dabei natürlich die Diskussionen rund um Kameras und Objektive mit Sony E-Mount, aber genauso wichtig sind die Bildergebnisse, die mit Kameras von Sony entstehen, und die von den Usern gepostet und kommentiert werden können.

Der News-Bereich bietet den Lesern und Leserinnen aktuelle Informationen zu neuen Produkten von Sony, gleichzeitig wird der Blick über den Tellerrand hin zu Objektiven anderer Hersteller keineswegs vernachlässigt. Auch über neue Firmware oder spannende Branchen-News wird hier laufend informiert. Mitglieder finden im neuen Forum zudem Antworten auf alle Technikfragen rund um Sony. Aber vor allen Dingen findet sich hier eine Gemeinschaft von Sony Fans zusammen, die sich intensiv über „ihre“ Marke und ihre Bilder austauschen können.

Seit Mitte September lief bereits eine offene Test-Phase des Forums, in der sich jeder Interessent anmelden und das Forum fleißig testen konnte. Aber auch in der ersten Phase nach dem offiziellen Start besteht selbstverständlich weiter die Möglichkeit, die Community mit eigenen Themen aktiv mitzugestalten. Über die nächsten Monate wird auf diese Weise eine aktive und hilfreiche Gemeinschaft entstehen, die technische Hilfe und kreative Inspiration für alle aktiven Mitglieder und für andere Fotografen bietet.

Was steckt dahinter?

Andreas Jürgensen ist bereits ein „alter Hase“ im Bereich der Foren: Seit fast 20 Jahren betreibt er nun bereits Fotoforen. „Nach meinem Abschluss als Fotoingenieur habe ich als Internet-Projektleiter gearbeitet und bin erst einige Jahre später auf Umwegen wieder in der Fotobranche gelandet“, so Andreas. „Ab 1996 habe ich für Leica Camera die Website betreut und im Auftrag von Leica im Jahr 2000 auch ein Forum auf der Leica Website gestartet. Einige Jahre später habe ich das Leica Forum dann übernommen und Fotoforen zu meinem Kerngeschäft gemacht.“

Doch damit hörte es nicht auf: „Mit der ersten spiegellosen Lumix G1 kam 2008 das Systemkamera- Forum dazu, 2011 das Fuji X-Forum, seit letztem Jahr betreue ich auch das Olympus Forum.“ Sony wird in der Fotobranche zu einem immer wichtigeren Thema, spätestens seit dem Start der NEX-Serie im Jahr 2010. Der Pionier des spiegellosen Vollformats gewinnt nicht zuletzt aufgrund seiner Rolle als Technologietreiber zunehmend Marktanteile. Bis heute fehlte allerdings ein Forum, das eine spezielle Plattform für Nutzer des Sony E-Mount-Systems bietet. „Neben einem guten menschlichen Miteinander ist mir wichtig, dass das Forum technisch sauber und sicher läuft, auch mobil gut funktioniert und tolle Bilder so präsentiert, wie sie es verdienen“, erzählt Andreas. Ein Forum aufzubauen, zu betreuen und weiterzuentwickeln ist laut Andreas eine sehr vielseitige Arbeit: „Was mit Internet, was mit Medien, was mit Fotografie, was mit Menschen – manchmal fühle ich mich heute wie ein Kind im Süßigkeitenladen“, freut sich der Foren-Manager. „Sowohl das Internet als auch die Fotobranche verändern sich ständig, sodass es nie langweilig wird.“

Gesprächskultur fördern

Online-Foren können sehr wichtige Anlaufstellen für Nutzer und Interessierte sein, doch leider sind die Gesprächskultur und der Umgangston in diesen Foren ziemlich rauh – was einige Nutzer abschreckt. „Auch wenn ich das seit 20 Jahren mache, lerne ich immer weiter dazu. Die Startphase eines neuen Forums ist eine anstrengende und spannende Phase: Hier finden sich Menschen neu zusammen, die alle individuelle Vorstellungen über Diskussionskultur, die richtigen Themen oder eine sinnvolle Struktur haben. Das Tolle ist, daran mitwirken zu können, dass sich aus diesen Wünschen und Erwartungen der User und meinen Interessen und Erfahrungen als Betreiber eine Gemeinschaft formt, in der sich alle wohlfühlen, neue User gerne mitlesen und dann aktiv werden“, so Andreas. „Während der Beta-Phase habe ich schon gemerkt, wie direkt der Funke übergesprungen ist und ich das Forum so zusammen mit meinen Usern entwickeln kann. Es ist aber noch vieles im Fluss –ich bin gespannt, wer noch zu uns stößt und welche Impulse mitbringt. Insbesondere der Bereich Video wird sich in nächster Zeit enorm entwickeln und spannende, kreative Dinge ermöglichen.“

Wir wünschen Andreas auch für dieses Forum ein gutes Händchen. Und natürlich allen Nutzern einen gelungenen Austausch rund um Fototechnik, Bilder und vielem mehr. Gestalten auch Sie das Forum unter sonyalphaforum.de aktiv mit.

Andreas Jürgensen

Vor mehr als 30 Jahren verschlug ihn das Studium ins Rheinland, erst nach Köln, mittlerweile nach Bonn. Nach dem Abschluss als Diplom-Fotoingenieur arbeitete Andreas Jürgensen als Internet-Projektleiter, bevor er 2008 seinen Nebenjob als Forenmoderator zum Hauptberuf macht. Mit seiner Firma juergensen.net Community Management betreut er mittlerweile sieben Communitys, darunter das Leica Forum, das Systemkamera Forum und seit einigen Wochen nun auch das Sony Alpha Forum.

www.sonyalphaforum.de

zur Startseite