News

Schlechte Webcam? Nutz doch deine Spiegelreflexkamera am Mac

Im Homeoffice müssen viele Nutzer auf Videokonferenzen ausweichen. Doch die Qualität der integrierten Webcams lässt oft zu wünschen übrig. Canon schafft Abhilfe.

Es ist eigentlich schon sehr traurig: Apple bietet von MacBook Air bis zum iMac noch immer eine FaceTime HD Kamera mit 720p an. Die einzige Ausnahme ist der iMac Pro, der immerhin eine Kamera mit einer Auflösung von 1080p besitzt, während die Frontkameras der aktuellen iPhone-Modelle deutlich bessere Qualität liefern. 

Allerdings musst du deswegen noch keine separate Webcam kaufen, sondern kannst auch einfach deine Spiegelreflexkamera verwenden – jedenfalls verschiedene Modelle von Canon. 

EOS Webcam Utility für viele DSLRs

Wie das Unternehmen ankündigte, ist ab sofort eine Betasoftware für das EOS Webcam Utility auch für Mac-Nutzer verfügbar, die eine kompatible Spiegelreflexkamera oder PowerShot-Kamera besitzen. Eine Verbindung per USB-Kabel sowie die Anwendungen reichen daher schon aus, um Videokonferenzen oder Streams in deutlich besserer Qualität zu übertragen.

EOS Webcam Utility: Kompatibilität
  • EOS-1D X Mark II
  • EOS-1D X Mark III
  • EOS 5D Mark IV
  • EOS 5DS
  • EOS 5DS R
  • EOS 6D Mark II
  • EOS 7D Mark II
  • EOS 77D
  • EOS 80D
  • EOS 90D
  • EOS Rebel SL2
  • EOS Rebel SL3
  • EOS Rebel T6
  • EOS Rebel T6i 
  • EOS Rebel T7
  • EOS Rebel T7i
  • EOS Rebel T100
  • EOS M6 Mark II 
  • EOS M50
  • EOS M200
  • EOS R
  • EOS RP
  • PowerShot G5X Mark II​
  • PowerShot G7X Mark III​
  • PowerShot SX70 HS

Alles was du dazu tun musst, ist Canons offizielle Supportseite zu besuchen und deine Kameramodell sowie Betriebssystem auszuwählen. Folge der Installationsanleitung und schon kann es losgehen. 

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Was meint ihr? Sollte Apple langsam die Qualität der FaceTime HD Kamera erhöhen oder reicht sie euch aus? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zum Thema
zur Startseite