News

Star Wars: Han-Solo-Film kommt überraschend nicht im Winter

Traditionell sind Star-Wars-Filme immer im Mai veröffentlicht worden. Seit Disney das Franchise für über vier Milliarden US-Dollar gekauft hat, sind zwei Filme im Dezember erschienen. Und auch der nächste Star-Wars-Film kommt im Winter. Der übernächste aber nicht mehr: Der noch namenlose Han-Solo-Film wird am 25. Mai 2018 in die Kinos kommen.

Lucasfilm, die Produktionsfirma hinter Star Wars, hat verraten, wann der nächste Stand-Alone-Star-Wars-Film in die Kinos kommt. Und der Tag ist zumindest für Star Wars ein ganz besonderer: Kinostart des Han-Solo-Films wird der 25. Mai 2018 sein.

Warum ist dieser Tag für das Franchise so besonders? Weil der allererste Star-Wars-Film „Star Wars: Episode IV – Eine Neue Hoffnung“ an diesem Tag in 1977 erstmals in einem Kino lief. Ein richtig rundes Jubiläum ist der Start des Han-Solo-Films aber nicht. Der 25. Mai 2018 ist nämlich das 41. Jahrestag von Star Wars.

Star Wars kehrt zu seinem traditionellen Monat zurück

Alle sechs originalen Star-Wars-Filme wurden im Mai in die Kinos gebracht. Seit George Lucas das Franchise an Disney verkauft hat, sind zwei neue Filme aus dieser Welt erschienen: „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ und „Rogue One: A Star Wars Story“. Beide Filme wurden im Dezember in die Kinos gebracht. Und auch „Star Wars: Episode VIII – Die letzten Jedi“ wird im Dezember 2017 starten.

Eigentlich war man deshalb davon ausgegangen, dass Disney den Winter zur Star-Wars-Zeit machen will, weil der Sommer schon mit seinen Marvel-Superhelden-Filmen besetzt ist. Da haben sich aber wohl alle Fans und Experten getäuscht. Ob aber auch tatsächlich weitere Star-Wars-Filme für den Sommer geplant sind, ist unklar.

Der inoffizielle Star-Wars-Tag ist übrigens ebenfalls im Mai. Es ist der 4. Mai, weil dieses Datum in der US-amerikanischen Schreibweise „Mai, the fourth“ so ähnlich klingt wie „Möge die Macht“, was wiederum Teil des Star-Wars-Zitats „Möge die Macht mit dir sein“ ist.

Die Produktion an dem Film, der eine Vorgeschichte aus dem Leben Han Solos erzählt, hat bereits begonnen. Han Solo wird von Alden Ehrenreich gespeilt und Lando Calrissian von Donald Glover. Außerdem sind Woody Harrelson und Emilia Clarke mit an Bord.

Mehr zum Thema
zur Startseite