Ratgeber

AirPods Pro: Mit diesem Feature hält deine Batterie länger

Die AirPods nicht nicht gerade günstig und lassen sich auch nicht reparieren. Daher solltest du unbedingt auf die Batterie achten, die sich nicht austauschen lässt.

Voraussetzungen für optimiertes Laden der AirPods

Apple lässt dich schon seit einiger Zeit dein iPhone optimiert laden. Dadurch kannst du die Lebensdauer deiner Batterie erhöhen und dann iPhone bleibt lange schnell. Sollte es ein Problem geben, dann kann man den Akku einfach tauschen lassen. Bei den AirPods besteht diese Möglichkeit nicht, sodass man mit iOS 14.2 die Funktion auch für die Apple-Ohrhörer einführte. Dies bewirkt Folgendes:

"Optimiertes Laden der Batterie" reduziert die Batterieabnutzung und verbessert die Batterielebensdauer dadurch, dass die Zeit, die die AirPods Pro vollständig geladen sind, reduziert wird. AirPods Pro und dein iOS- oder iPadOS-Gerät lernen aus deiner täglichen Laderoutine. Die AirPods Pro werden erst über 80 % aufgeladen, kurz bevor du sie verwendest.

Kurz gesagt, lernen dadurch die Geräte, wann du sie auflädst und wann du sie wieder verwendest. Die AirPods werden dann nur bis 80 Prozent geladen. Der Vorgang setzt sich erst kurz vor dem Gebrauch fort.

So aktivierst du das optimierte Laden für die AirPods

Um die Funktion zu aktivieren, verbinde deine AirPods und rufe dann „Einstellungen > Bluetooth“ auf. Tippe auf das Info-Symbol hinter dem Gerät und aktiviere dann „Optimiertes Laden der Batterie“, indem du den Regler daneben nach rechts ziehst. 

In diesem Zusammenhang möchten wir noch einen weiteren kleinen Tipp geben. Deine AirPods informieren dich, wenn der Akku sich leert. Auf dem iPhone erscheinen dazu bei 20, 10 und 5 Prozent Meldungen, während bei 10 Prozent auch ein kurzes Signal in den AirPods zu hören ist. Ein zweites und letztes Mal hörst du es dann, kurz bevor sich AirPods abschalten.

Möchtest du zukünftig mehr Tipps und Tricks dieser Art sehen, dann lass es uns wissen. Schreib einen Kommentar oder hinterlasse uns einen Post auf unserer Facebook-Seite.

Produkthinweis

Apple AirPods Pro

Mehr zum Thema
zur Startseite