News

Aldi bringt Apple AirPods 2019 2. Generation für 107 Euro

Der Lebensmitteldiscounter Aldi bringt am 27. November 2020 ein besonderes Angebot in die Regale. Die Apple AirPods der zweiten Generation mit kabellosen Ladecase.

Apple verkauft die AirPods Pro der zweiten Generation für 179 Euro, während anderorts die Preise teils deutlich darunter liegen. Aldi bringt zum Black Frida 2020 die Ohrhörer für den einmaligen Preis von 107 Euro in seine Filialen.

Die AirPods sind mit dem H1- Chip ausgestattet, lassen sich per Doppeltippen an die Gehäuseschale dazu bringen, je nach Einstellung zum Beispiel einen Anruf entgegenzunehmen oder um zum nächsten Musiktrack zu springen. Die Ohrhörer und das iPhone oder damit verbundene iPad können per Siri gesteuert werden. Das gilt auch für die Ohrhörer - so kann der Nutzer einfach mit seiner Stimme zum Beispiel ein Lied aussuchen, die Lautstärke modifizieren und eine bestimmte Person aus dem Adressbuch anrufen. Auch die Bedienung von HomeKit und damit die Steuerung eures Smarthomes ist somit möglich.

Die AirPods der zweiten Generation werden mit einem Ladecase verkauft. Das kann kabellos über eine Qi-kompatible Ladestation aufgeladen werden. Die LED auf der Vorderseite des Case zeigt an, dass die AirPods laden.

Die AirPods schaffen eine Audiowiedergabe von bis zu 5 Stunden. Beim gleichzeitigen Nutzen des Mikrofons beim Telefonieren sind 3 Stunden Laufzeit möglich. Das Ladecase kann die AirPods in 15 Minuten soweit aufladen, dass sie bis zu 3 Stunden Musik wiedergeben können oder eine zweistündige Sprechzeit erlauben. Die AirPods können mit einem vollen Ladecase viermal neu geladen werden.

Aldi verkauft die AirPods nur am Freitag den 27. November 2020 für diesen Preis in seinen Filialen und nur solange der Vorrat reicht.

Besitzt du die AirPods? Empfiehlst du die Kopfhörer weiter oder eher nicht? Begründe deine Meinung bitte.

Mehr zum Thema
zur Startseite