News

WhatsApp: Schad-Software nutzt neue Funktion

Derzeit werden WhatsApp-Nutzer vermehrt von Phishing-Angriffen geplagt. Dabei erhalten sie einen Link mit der Aufforderung diesen zu klicken, um WhatsApps neueste Funktion, die Video-Telefonie, zu aktivieren. Allerdings erfordert die Einführung der Video-Calls keine Aktion seitens des Nutzers. WhatsApp wird die Video-Telefonie nach und nach bei all seinen Nutzern aktivieren. Ein Klick auf einen solchen Link sollte unter allen Umständen vermieden werden.

WhatsApp-Anwender erhalten seit einigen Tagen einen oder mehrere Links zugeschickt, hinter denen sich Schad-Software verbirgt. Nutzer sollten auf Links von Fremden deshalb auf keinen Fall klicken. Diese Regel ist generell keine schlechte Verhaltensweise für Links, die via E-Mail, WhatsApp oder über andere Kommunikationsdienste empfangen werden. Und selbst bei Nachrichten von Menschen aus der eigenen Kontaktliste sollte man vorsichtig sein, wenn die Nachricht ganz anders aussieht als alle anderen Nachrichten von dieser Person.

WhatsApps Video-Telefonie erfordert KEINE Aktivierung!

Im aktuellen Fall versucht sich die Nachricht, die den Link begleitet, als Aktivierungsmaßnahme für die neue Video-Telefonie von WhatsApp auszugeben. Der Kommunikationsdienst hatte erst vor rund einer Woche mit der Einführung der Video-Calls begonnen. Ein Klick auf diesen Link soll die Funktion nun aktivieren. Dem ist aber nicht so! Die Video-Telefonie in WhatsApp muss nicht vom Nutzer aktiviert werden. Anwender müssen lediglich ihre App im App Store von iOS oder dem Google Play Store auf die neueste Version aktualisieren. Sollte die Video-Call-Funktion anschließend noch nicht zur Verfügung stehen, liegt das daran, dass WhatsApp die Video-Telefonie für Nutzer nach und nach freischaltet. Schließlich ist es kein einfaches Unterfangen, mehr als eine Milliarde Anwender mit einer neuen Funktion auszustatten. Wir betonen aber noch einmal: Vom Nutzer ist hierbei keine Aktion, schon gar kein Klicken auf einen Link, notwendig.

Mehr zum Thema
zur Startseite