News

HTC One (M8): Flaggschiff-Modell als Tablet im Video

Am 25. März hat HTC das HTC One (M8) und somit sein Flaggschiff-Modell der neusten Generation vorgestellt - das öffentliche Interesse rund um das Handy ist derart groß, sodass der Designer Hasan Kaymak bereits an einer Tablet-Studie arbeitet, die auf dem Smartphone basiert.

Der Designer Hasan Kaymak hat eine Konzept-Studie zum HTC One (M8) als Tablet entwickelt und es HTC One (M8) Tab getauft. Ähnlich wie das erst kürzlich vorgestellte Flaggschiff-Smartphone und Vorbild HTC One (M8) könnte die Tablet-Variante eine Duo-Kamera, die bekannten BoomSound-Lautsprecher samt Verstärker, HTC Sense 6.5 sowie den hauseigene und vorinstallierte Nachrichten-Feed obendrein im Funktionsumfang mitbringen.

Linktipp – Hands-on-Video: HTC stellt sein neues Flaggschiff HTC One (M8) in London vor

Stellt der BlinkFeed Nachrichten und andere Meldungen in Spalten dar, könnte man das als direkten Angriff auf Samsungs Magazine UX verstehen.

Linktipp – Dot View Case: LED-Display für das HTC One (M8)

Als mögliche Hardware-Spezifikationen spekuliert concept-phones.com, dass im Inneren des HTC One (M8) ein Snapdragon-805-Prozessor taktet, dem 3GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen und acht oder neun Millimeter dünn ist. Der interne Speicher variiert von 32 GB bis hin zu 128 GB, der – genau wie das Smartphone – über eine SD-Karte optional erweitert werden kann.

Die Display-Diagonale soll 8,9 Zoll messen. Ebenfalls mit an Bord könnte der derzeit schnellste Mobilfunkstanards LTE sein.

Mehr zum Thema
zur Startseite