News

Neues Galaxy S8 Mini in Arbeit? Android-Smartphone als Konkurrenz zu Apple

Medienberichten zufolge plant Samsung schon bald ein Galaxy S8 Mini zu veröffentlichen. Das Android-Smartphone hätte demnächst zwar ein größeres, weil randloses Display, soll sich in den physikalischen Ausmaßen kaum von Apples iPhone 7 unterscheiden und womöglich diesem Gerät auch Konkurrenz machen.

Das chinesische Magazin IT Home berichtet unter Berufung auf Industriekreise, dass Samsung womöglich an einem Galaxy S8 Mini arbeitet. Das Smartphone würde die Produktpalette um das S8 und S8+ ergänzen und zwar am unteren Rand. Dem Bericht zufolge soll das Gerät sich im Design an den großen „Brüdern“ orientieren und dank des randlosen Display-Designs leisten können, ein 5,3 Zoll großes Display zu integrieren. Dabei sollen die physikalischen Ausmaße sich nicht großartig gegenüber einem aktuellen 4,7 Zoll großen Smartphone ändern, wie beispielsweise Apples iPhone 7.

S8 Mini mit leichten Einbußen bei den Spezifikationen

Allerdings würde das Gerät nicht den gleichen Prozessor erhalten und stattdessen mit Qualcomms Snapdragon 821 auskommen müssen. Dieser kommt beispielsweise in Googles Pixel-Smartphones zum Einsatz. Es sollen nur 32 GB Speicher fest verbaut sein. Nutzern können jedoch per Micro-SD-Karten bis zu 256 GB weiteren Speicherplatz hinzufügen. Darüber hinaus soll das Gerät aber ebenfalls mit 4 GB RAM ausgestattet werden.

Vor drei Jahren zuletzt ein Mini-Galaxy-S

Samsung hat zuletzt vor drei Jahren ein Mini-Modell seines Flaggschiff-Smartphones auf den Markt gebracht, das Galaxy S5 Mini. Es wird vermutet, dass der koreanische Hersteller das Gerät zur IFA 2017 im September in Berlin vorstellen könnte. Damit würde das Unternehmen eindeutig ein Zeichen Richtung Apple setzen, das im Herbst gleichermaßen eine neue Reihe iPhones herausbringen wird.

Mehr zum Thema
zur Startseite