Ratgeber

Hands-On-Video: Asus Zenpad S 8.0 - 8 Zoll-Tablet mit USB-Type-C-Anschluss

Das taiwanesische Unternehmen Asus hat zu Beginn der Computex mehrere neue Tablets vorgestellt – darunter auch das Asus Zenpad S 8.0. Das Tablet besitzt eine hervorragende Hardware mit einem leistungsstarken Prozessor, sehr viel Arbeitsspeicher und einem hochauflösedenen Display. Außerdem besitzt das Zenpad S 8.0 keinen microUSB-Slot, sondern einen USB-Type-C-Anschluss. Zudem sieht das Tablet noch sehr schick aus.

Asus hat auf der derzeit stattfindenden Computex, einer der weltweit größten Messen für Konsumer-Technologie, neue Tablets vorgestellt. Eines dieser Tablet-Modelle sticht aufgrund seiner Hardware besonders hervor: das Asus Zenpad S 8.0.

Das Zenpad S 8.0 besitzt ein 8 Zoll-Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln. Die Pixeldichte des Bildschirms liegt bei 320 ppi. Als Prozessor hat Asus einen Atom-Z3580 von Intel verbaut, der mit 2,33 GHz taktet. Der Arbeitsspeicher des Zenpads S 8.0 liegt bei 4 GB. Die interne Speichergröße beträgt je nach Version 16 GB, 32 GB oder 64 GB. Außerdem haben Besitzer die Möglichkeit, den Speicher mittels einer microSD-Karte zu erweitern.

Diese hervorragende Hardware ist jedoch nicht der einzige Grund, der für einen Kauf des Asus Zenpad S 8.0 sprechen könnte. Das Tablet sieht zudem sehr schick aus: Die Rückseite ist zu einem großen Teil aus Metall gestaltet. Am Rand befindet ein Streifen aus einem Lederimitat. Auf der Rückseite hat Asus außerdem eine Kamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln verbaut – die Frontkamera löst mit 5 Megapixeln auf und eignet sich damit für mehr als nur für Video-Telefonie, das heißt, auch für hochauflösende Selfie-Bilder und -Videos. Das Asus Zenpad S 8.0 ist außerdem nur 6,6 Millimeter dick und damit genauso schlank wie das iPad Air 2. Das Gewicht des Tablets liegt bei 280 Gramm.

Asus hat beim Zenpad S 8.0 auf den üblichen microUSB-Slot verzichtet und stattdessen einen USB-Type-C-Anschluss verbaut. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 zum Einsatz. Möglicherweise wird Asus vor dem Start des Verkaufs das Betriebssystem noch auf Android 5.1 aktualisieren. Über den Preis oder den Marktstart des Asus Zenpads S 8.0 hat das Unternehmen noch nichts verraten.

Mehr zum Thema
zur Startseite