News

Apple bietet leider notwendige Dongles günstiger an

Apple glaubt, dass die Zukunft Lightning und USB-C gehört und alle anderen Anschlüsse überflüssig werden. Damit liegt das Unternehmen nicht falsch. Für Nutzer ist die erzwungene Umstellung aber trotzdem nervig, da nun einmal viele, teils teure Peripherie-Geräte mit alten Anschlüssen arbeiten. Apple verlängert deshalb eine Aktion, dank der die verschiedenen, leider notwendigen Dongles etwas günstiger werden.

Apple musste einsehen, dass seine aktuelle „Vision“ für die Zukunft wohl ein wenig zu ambitioniert ist. Denn Apple stellt sich vor, dass alle Nutzer bald nur noch Lightning und USB-C verwenden werden. Dementsprechend hat das Unternehmen von seinen neuen iPhones und MacBooks fast alle anderen Anschlüsse entfernt. Da aber viele Nutzer nach wie vor Peripherie-Geräte mit alten Anschlüssen besitzen, geht für viele nun das Leben mit Dongles los.

Apples Dongles für Lightning und USB-C sind nicht gerade billig. Das Unternehmen hatte aber ein Einsehen und die Preise für diese Geräte bis zum Jahresende herabgesetzt. Dies wird nun ausgeweitet. Bis Ende März 2017 soll es verschiedene Dongles bei Apple reduziert zu kaufen geben.

Apple verkauft 17 verschiedene Dongles

Das Unternehmen bietet in seinem Online Store aktuell 17 verschiedene Dongles an. Nur wenige davon sind überflüssig; die meisten sind ganz im Gegenteil absolut notwendig. Dongles sind aber generell unpraktisch. Denn es sind extra-Teile, die man mit sich herumschleppen muss und die zudem des Öfteren verloren gehen.

Lesetipp

LaCie Rugged USB-C: Schneller wird es nicht

Die enorm widerstandsfähige Rugged-Festplatte der Marke LaCie des Herstellers Seagate wird es noch in diesem Monat mit einem USB-Type-C-Anschluss... mehr

Dabei ist Apple mit seinem Wechsel auf den USB-C-Anschluss eigentlich auf dem richtigen Weg. Früher oder später wird dies der universale Anschluss werden. Inkompatibilitäten werden dadurch ausgeräumt und langfristig werden auch keine Dongles mehr notwendig sein. Apple „zerrt“ also quasi seine Nutzer in die Zukunft. Nur in der aktuellen Übergangsphase ist dies mehr als nervig. Einigermaßen günstige Dongles könnten diese Zeit aber etwas erleichtern.

Lesetipp

Die 5 vielseitigsten und praktischsten USB-Type-C-Docks für das MacBook

Als Apple im vergangenen März sein neues MacBook vorstellte, überraschte das Gerät damit, dass es nur einen einzigen Anschluss hat, über den... mehr

Mehr zum Thema
zur Startseite