News

Hat Samsung gerade das Design des Galaxy S8 geleakt?

Seit Wochen sprechen Gerüchte davon, dass Samsungs Galaxy S8, das voraussichtlich Ende Februar vorgestellt wird, kaum noch Blenden besitzen soll. Stattdessen soll das Display beinahe die gesamte Vorderseite des Geräts füllen. Und nun hat eine Abteilung des Unternehmens auf YouTube zwei Videos veröffentlicht, die ein solches Smartphone zeigen. Womöglich wird auch Samsungs kommendes Flaggschiff-Smartphone so ähnlich aussehen.

Samsung Display hat auf YouTube zwei Videos veröffentlicht, die ein Display-Konzept samt zugehörigem Smartphone-Design zeigen. Das erste Video zeigt ein Smartphone dessen Display fast keine Blenden mehr besitzt. Blenden, im Englischen auf Bezel genannt, ist der Name für den Bereich zwischen dem Display und dem Rand des Geräts. Je kleiner die Blenden sind, desto besser ist das Bildschirm-Gehäuse-Verhältnis. Man erhält also ein größeres Display in einem kleineren Gerät, je größer diese Ratio ist.

Das zweite Video zeigt ein fast blendenfreies Smartphone

Während das Smartphone im ersten Video noch einigermaßen konservativ aussieht und zumindest unterhalb und oberhalb des Displays noch ein wenig Platz bietet, ist das Smartphone im zweiten Video beinahe komplett ohne Blenden konzipiert. Um das vollständige Display herum gibt es noch rund einen Millimeter dicke Blenden. Allerdings wechselt dieses Video zum Ende hin wieder auf ein Smartphone mit etwas mehr Rand oberhalb und unterhalb des Displays.

Lesetipp

Lenovo P2: Endlich eine vernünftige Akkulaufzeit

Lenovo wird „in Kürze“ das Smartphone Lenovo P2 auf den Markt bringen. Dieses Telefon besitzt als Alleinstellungsmerkmal eine überragende... mehr

Samsung Display hat uns mit diesen Videos möglicherweise bereits gezeigt, wie das Galaxy S8 aussehen wird. Bestätigt ist dies zwar nicht. Allerdings deckt sich das Design der Smartphones mit diversen Gerüchten zum nächsten Flaggschiff-Smartphone des südkoreanischen Unternehmens. Denn dieses Telefon soll zum einen keine physischen Knöpfe unterhalb des Bildschirms mehr haben, verschwindend kleine Blenden besitzen und zudem etwas größer werden als das Galaxy S7.

Mehr zum Thema
zur Startseite